SCHEUERL

Frage an Walter Scheuerl von Zvpunry Unafra bezüglich Bildung und Forschung

25. Januar 2011 - 07:50

Guten Tag Herr Scheuerl,

mich würde interessieren, ob sie als parteiloser Kandidat auf der CDU-Liste kandidieren oder CDU-Mitglied sind?

Ergeben sich durch den Volksentscheid bei der Schulreform nicht zwangsläufig Interessenkonflikte zwischen ihren Ansichten und denen der CDU?

mfg Michael Hansen

Frage von Zvpunry Unafra
Antwort von Walter Scheuerl
25. Januar 2011 - 08:14
Zeit bis zur Antwort: 24 Minuten 7 Sekunden

Sehr geehrter Herr Hansen,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Da ich als parteiloser Kandidat auf der Landesliste der CDU kandidiere und im Falle meiner Wahl nach Artikel 7 der Hamburgischen Verfassung als Bürgerschaftsabgeordneter "Vertreter des ganzen Volkes" bin, sind Interessenkonflikte nicht zu erwarten. In meiner Eigenschaft als Initiator und Sprecher der Volksinitiative "Wir wollen lernen!" werde ich mich insbesondere bildungspolitisch für gute Schulen und eine gute Bildungspolitik für die Zukunft unserer Gesellschaft einsetzen. Diese Ziele decken sich mit den Zielen der CDU im Wahlprogramm 2008 und im Wahlprogramm 2011.

Herzliche Grüße

Ihr
Walter Scheuerl