Dr. Valerie Wilms

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
© Rainer Chr. Kurzeder
Frage stellen
Jahrgang
1954
Wohnort
Wedel
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieurin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 7: Pinneberg

Wahlkreisergebnis: 6,4 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Schleswig-Holstein, Platz 3
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Dr. Valerie Wilms

Geboren am 22. Januar 1954 in Hannover; zwei Kinder.

1972 Abitur in Hameln; 1972 bis 1977 Studium des Maschinenbaus in Hannover; Abschluss Diplom-Ingenieurin; 1981 Promotion im Fach Maschinenbau in Hamburg zum Dr.-Ing.

1981 bis 1983 Ingenieurin in der Konstruktion in Hamburg; 1983 bis 2006 technische Aufsichtsbeamtin bei der Berufsgenossenschaft Bahnen; seit 2004 Lehrbeauftragte der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden; 2006 bis 2009 freiberufliche Tätigkeit als Autorin und Ingenieurin.

Vorsitzende des Beirats des Förderkreises Abgasnachbehandlungstechnologien für Dieselmotoren e.V. (FAD) Dresden und Vorsitzende des Aufsichtsrates der Stadtwerke Lübeck GmbH und der Stadtwerke Lübeck Netz GmbH. 

2005 Eintritt in die Partei Bündnis 90/Die Grünen; 2006 bis 2010 Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Energie von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein; 2007 bis 2008 Sprecherin des Kreisvorstandes Pinneberg von Bündnis 90/Die Grünen; 2008 bis 2010 Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Energie von Bündnis 90/Die Grünen; 2008 bis 2010 Ratsfrau der Ratsversammlung der Stadt Wedel und dritte stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wedel; 2008 bis 2009 Kreistagsabgeordnete im Kreis Pinneberg und Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung.

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2009 und Nachhaltigkeitsbeauftragte der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Von 2009 bis 2013 Mitglied und Obfrau im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung, Sprecherin für Bahnpolitik und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Seit 2013 Mitglied und Obfrau im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Wilms,

ich wende mich als Radfahrer an Sie als Mitglied im Ausschuss für Verkehr. Offenbar soll in der September-Sitzung...

Von: Gvzb Onhznaa

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Zur Situation in Wedel: Meiner Kenntnis nach sind die meisten Radwege in Wedel nicht mehr benutzungspflichtig. In der jüngsten Zeit ist beim Neubau von Straßen in Wedel konsequent auf die Schaffung von Schutzstreifen für Radfahrer auf der Straße gesetzt worden (Bsp. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Willms,

ich bin ein junger Mann aus Barmstedt in Schleswig Holstein und bewohne ein denkmalgeschütztes Haus an der...

Von: Zngguvnf Obeaubyqg

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) der Wunsch nach Tempo 30 zur Verkehrsberuhigung in einer Ortschaft ist leider nicht so einfach umzusetzen, wie ich es mir wünschen würde. Ich bin nicht für ein generelles innerörtliches Tempolimit von 30 km/h. Vielmehr kann vor Ort kann am besten eingeschätzt werden, wo Tempobegrenzungen aus Gründen des Lärmschutzes nötig sind. (...)

# Umwelt 29Apr2016

Hallo, gibt es eine Begründung, warum Sie unsere Stimme für ein Frackingverbot nicht nutzten?

Von: Znervyr Zrrexngm

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Die Nichtteilnahme an der Abstimmung bedeutet also keine abweichende Meinung zu der meiner Fraktion. Ich stehe voll und ganz zum Fracking-Verbot. (...)

Sehr verehrte Frau Dr. Wilms,

gibt es die Möglichkeit 2016 mit den "Grünen" nach Berlin oder Staßburg
zu fahren ?

Ich wurde...

Von: Unaf-Wbnpuvz Züafgre

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Es besteht die Möglichkeit mit einer Besuchergruppe die Bundeshauptstadt mit ihren Institutionen zu besuchen. Auf meiner Homepage ( www.valerie-wilms.de/wahlkreis ) finden Sie die Termine für das nächste Jahr. (...)

Sehr geehrte Frau Abgeordnete

Ausweislich der Pressemitteilung des Deutschen Bundestages (...

Von: Rqjneq Fbzzre

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Auf Nachfrage bei der Bundestagsverwaltung wurde darauf verwiesen, dass hierzu noch keine endgültige Abrechnung vorliege. Zu mir kann ich sagen, dass ich mit Air France von Bremen nach Paris und zurück geflogen bin. Die Übernachtung wurde von der Botschaft im Hotel Bourgogne & Montana organisiert. (...)

# Finanzen 16Juli2015

Gedenken Sie angesichts der völligen Erfolglosigkeit der Rettungspakete 1 + 2 einem 3. sogenannten Rettungspaket für Griechenland zuzustimmen? Wie...

Von: Envare Ebaxr

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...)

11Juni2015

Sehr geehrte Frau Wilms,

Sie haben sich bei der Abstimmung zum Trifeinheitsgesetz der Stimme enthalten. Ich verstehe nicht ganz wieso....

Von: Vatb Sevpxr

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Das Streikrecht ist ein sehr hohes Gut. Die Zersplitterung der Tariflandschaft beobachte ich aber mit Sorge. Ich sehe die Gefahr, dass mobilisierungsstarke Berufsgruppen versuchen, ihre Partikularinteressen durchzusetzen ­ auf Kosten ihrer Kolleginnen und Kollegen sowie der Allgemeinheit. (...)

Wie stehen Sie zu öffendlichen freien WLAN in allen Städten?

Von: Avpb Fpuzvqg

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Wie so oft gibt es aber einen kleinen Haken. Bei freiem WLAN ist das die sogenannte Störerhaftung. Hinter diesem sperrigen Begriff verbirgt sich ein in Europa einmaliges Recht, die Anbieter eines offenen W-LANs haftbar zu machen – zum Beispiel für Verstöße gegen das Urheberrecht bei illegalen Downloads. (...)

# Internationales 11Sep2014

Sehr geehrte Frau Wilms,

sind Sie und Ihre Partei für oder gegen die Abkommen CETA + TTIP ? Wie können Sie sicherstellen, dass, im Falle...

Von: Fronfgvna Yvaqrznaa

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Nach allem, was aus den geheimen Verhandlungen bekannt geworden ist, droht hier aber im Gegenteil ein Aufweichen über Jahre erkämpfter Standards. Daher haben wir Grüne bereits vor der Mandatserteilung an die EU-Kommission im Juni 2013 klare Kriterien und Mindestanforderungen an das Verhandlungsmandat formuliert, ohne deren Erfüllung ein Abkommen nicht realisiert werden darf. Insbesondere die bestehenden EU-Standards im Bereich der Produktsicherheit, des Umweltschutzes, des Verbraucher- und Gesundheitsschutzes und des Tierschutzes sowie der Arbeits- und Sozialstandards müssen unter allen Umständen erhalten bleiben. (...)

Wieso sind sie gegen eine Pkw-Maut? Alles auf die Lkws abzuladen wird hintenrum (verbraucherpreise) auch teurer. Hätten die Grünen und die SPD...

Von: Fira Xbpu

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) Unabhängig von der Frage, welchen Finanzierungsweg man wählt, gilt: Man kann dieses Geld nicht herbeizaubern und muss bereit sein, die zusätzliche Belastung zu stemmen. Verschiedene Finanzierungswege unterscheiden sich aber in anderen Punkten und es wird schnell klar, dass die von der CSU geforderte PKW-Maut für Ausländer ein außerordentlich schlechtes Finanzierungsmittel ist. (...)

# Finanzen 27Nov2013

Sehr geehrte Frau Wilms,

ich habe heute nach der Meinung des Bundestags mit dem Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie...

Von: Qe. Senax Obxryznaa

Antwort von Dr. Valerie Wilms
DIE GRÜNEN

(...) der Bundestag ist tatsächlich noch nicht arbeitsfähig. (...) Das hat die zukünftige große Koalition mit ihrer Mehrheit durchgesetzt und gleichzeitig einen Hauptausschuss eingesetzt. Ich finde das völlig daneben, weil dort jetzt alle Vorlagen aufgehalten werden können. (...)

%
11 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) "Dresden" Lehrbeauftragte Themen: Bildung und Erziehung 2013
Stadtwerke Lübeck Netz GmbH "Lübeck" Vorsitzende des Aufsichtsrates Themen: Energie, Wirtschaft 2013
Stadtwerke Lübeck Holding GmbH "Lübeck" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Energie, Wirtschaft 2013
Stadtwerke Lübeck GmbH "Lübeck" Vorsitzende des Aufsichtsrates Themen: Energie, Wirtschaft 2013
Landtag Schleswig-Holstein "Kiel" Mitglied des Gremiums für Fragen der deutschen Minderheit in Nordschleswig Themen: Staat und Verwaltung 2013
Bundesverband eMobilität e.V. "Berlin" Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Verkehr 2013
Förderkreis Abgasnachbehandlungstechnologien fürDieselmotoren e.V. (FAD) "Dresden" Vorsitzende des Beirates Themen: Wirtschaft 2013
Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V. "Berlin" Vorsitzende des Beirates für Verkehr Themen: Politisches Leben, Parteien 2013
Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland "Hamburg" Mitglied des Beirates Themen: Verkehr 2013

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung