Portrait von Urs Tabbert
Urs Tabbert
SPD

Frage an Urs Tabbert von Xneva Rpxreg bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Tabbert,

"In der Umtrunk-Affäre hat Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) Rückendeckung von der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) erhalten"

https://www.hamburg.de/nachrichten-hamburg/14049882/zweite-buergermeisterin-fegebank-stellt-sich-hinter-grote/

"...ich finde jetzt nicht, dass er zurücktreten muss", sagte Fegebank.

Stimmen Sie der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) zu oder sollte Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) zurücktreten?

Frage von Xneva Rpxreg
Antwort von Urs Tabbert
08. Juli 2020 - 11:49
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 12 Stunden

Natürlich sollte Andy Grote nicht zurücktreten. Er hat einen dummen Fehler gemacht und eingeräumt. Ansonsten macht er einen tollen Job. Ich wüsste auch nicht, wer den besser machen sollte.