Schleswig-Holstein Wahl 2012
Frage an
Torsten Geerdts
CDU

Lieber Torsten,

ist eigentlich auch geplant, von seiten der Landesregierung etwas gegn die Schuldenpolitik der Kommunen zu unternehmen und auf der anderen Seite diese dann aauch wieder mit einer besseren Finanzausstattung zu belohnen?

Finanzen
27. April 2012

(...) Hiervon unabhängig will die CDU Schleswig-Holstein mit ihrem Spitzenkandidaten Jost de Jager den kommunalen Finanzausgleich einer grundlegenden Überprüfung unterziehen. Dabei spielt die Frage einer aufgabenadäquaten Finanzausstattung ebenso eine Rolle wie die Wahrung der Finanzkraftrangfolge. (...)

Schleswig-Holstein Wahl 2012
Frage an
Torsten Geerdts
CDU

1. Betrachten Sie die Installierung der CCS- Technik ( Abscheidung, Pipeline-System, Endlagerung) als sinnvolle Maßnahme gegen den Klimawandel?

Energie
06. April 2012

(...) gemeinsam mit der CDU Schleswig-Holstein lehne ich die Erprobung der CCS-Technik gegen den Willen der Bevölkerung auch zukünftig strikt ab. Die Landesregierung hatte sich beim Bund erfolgreich für eine Länderklausel mit Veto-Recht im CO2-Speicher-Gesetz eingesetzt, das von den SPD-geführten Ländern gestoppt wurde. (...)

Schleswig-Holstein Wahl 2012
Frage an
Torsten Geerdts
CDU

Sehr geehrter Herr Geerdts,

welche Bedeutung hat die Schuldenbremse aus Ihrer Sicht für die junge Generation?

Mit freundlichem Gruß

Carl Schuster

Finanzen
20. März 2012

(...) Schleswig-Holstein hat eine schwere Erblast einer ausufernden und zukunftsfeindlichen Finanzpolitik zu tragen. Daher haben wir uns dazu verpflichtet, einen Konsolidierungspfad einzuhalten, um das sogenannte strukturelle Defizit im Landeshaushalt zu minimieren. (...)