Tobias Hans
CDU

Frage an Tobias Hans von Ebova Mraare bezüglich Bildung und Erziehung

25. März 2020 - 23:40

Guten Tag,

wie sieht es in Zukunft mit den Beiträgen für Kitas aus? Da durch z. B Kurzarbeitergeld schon weniger Geld zu Verfügung ist und die Kitas ja weiterhin geschlossen bleiben.

Frage von Ebova Mraare
Antwort von Tobias Hans
21. April 2020 - 08:29
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 5 Tage

Sehr geehrter Herr Mraare,

die saarländische Landesregierung hat am 31. März 2020 die Übernahme von für den Monat April nicht gezahlten Elternbeiträgen für KiTas und Freiwillige Ganztagsschulen (FGTS) durch das Land beschlossen. Wenn Eltern in der Corona-Krise Elternbeiträge auch aufgrund wirtschaftlicher Sorgen oder finanzieller Herausforderungen nicht zahlen können oder wollen, übernimmt das Land für die KiTa und FGTS-Träger die Einnahmeausfälle. Diese Regelung gilt für die Elternbeiträge im Monat April. Sie gilt auch für Familien, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Deswegen werden alle Eltern von den KiTa- und FGTS-Trägern entsprechend informiert werden. Die Träger übernehmen dann die Rückzahlung des Elternbeitrages im Bedarfsfall an die Familien, die dies wünschen. Mit diesem Schritt entlastet die saarländische Landesregierung erstens Familien und sichert zweitens auch die Finanzierung der Träger. Denn auch nach dem Ende der Schließungen sind wir im Saarland auf die bisher gut funktionierenden KiTas und Ganztagsangebote angewiesen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund
Tobias Hans