Thomas Jarzombek
CDU

Frage an Thomas Jarzombek von Xevfgvna Orhfyrva bezüglich Finanzen

08. September 2017 - 08:50

Wie stehen Sie persönlich zu folgenden Aussagen:

1. Gewisse staatliche Leistungen wie z.B. Kindergeld, etc. sollten nur unterhalb eines verfügbaren Haushaltseinkommens von z.B. 100.000 Euro gewährt werden. Dadurch frei werdende Mittel könnten an untere Einkommensschichten umverteilt werden, z.B. durch die Erhöhung des Kindergeldes.

2. Einführung einer Spekulationsfrist auf Aktienanlagen für Privatanleger, um die private Altersvorsorge zu stärken, also Steuerfreiheit auf Gewinne nach z.B. 10 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort und herzliche Grüße!

Frage von Xevfgvna Orhfyrva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.