Frage an Thomas Jarzombek von Crgre Xeötre bezüglich Verkehr und Infrastruktur

03. August 2017 - 18:57

Befürworten Sie eine Pkw-Maut auf BAB und Bundesstraßen und wenn ja,
a) aufkommensneutral
mit
aa) Abschaffung der KfZ-Steuer,
ab) Abflachung der KfZ-,Steuer bis zum Vollabbau,
ac) notfalls ergänzender Abflachung der Mineralölsteuer;
b) aufkommensteigernd
mit
aa) Abschaffung der KfZ-Steuer,
ab) Abflachung der KfZ-,Steuer bis zum Vollabbau,
ac) notfalls ergänzender Abflachung der Mineralölsteuer;
allerdings bei auf der Zeitschiene künftig ansteigenden Mautgebühren?

Frage von Crgre Xeötre
Antwort von Thomas Jarzombek
14. August 2017 - 13:41
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 3 Tage

Sehr geehrter Herr Xeötre,

der Deutsche Bundestag hat eine Pkw-Maut beschlossen, die für die deutschen Autofahrer keine Mehrbelastung bedeutet, rund 500 Millionen Euro Mehreinnahmen jährlich generiert und mit dem Europarecht vereinbar ist. Unter diesen Prämissen habe ich der Einführung der Pkw-Maut zugestimmt.

Mit den besten Grüßen
Thomas Jarzombek