Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Thomas Gebhart
CDU

Sehr geehrter Herr Gebhart,

die CDU ist doch angeblich gegen eine Wasserprivatisierung, was ja nur wünschenswert ist ! Warum wurde der entsprechende Antrag hierzu dann geschlossen von Ihrer Partei abgelehnt ?????

Wirtschaft
03. März 2013

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage auf der Internetplattform Abgeordnetenwatch vom 04. März, in der Sie Oppositionsanträge zu dem Plänen der EU-Kommission zur Wasserliberalisierung innerhalb der Europäischen Union ansprechen. Da auch ich dies als ein sehr wichtiges Thema erachte, habe ich meine Haltung in dieser Frage in einer persönlichen Erklärung dargelegt. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Thomas Gebhart
CDU

Warum setzt sich die Bundesregierung nicht endlich dafür ein, daß die im Land verblieben atomaren Waffen (wie z.B. atomare Fliegerbomben im Landkreis Cochem-Zell) beseitigt werden ?

Innere Sicherheit
07. November 2012

Hinweis:
Diese Anfrage wurde auf dem Postweg beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Gebhart

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.
Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Thomas Gebhart
CDU

Sehr geehrter Herr Gebhart,

warum erläßt die Bundesregierung ausgerechnet energieintensiven Unternehmen Milliardenbeträge bei der Ökosteuer und Otto Normalverbraucher bekommt die vollen Kosten aufgebürdet ?

Finanzen
04. September 2012

Hinweis:
Diese Anfrage wurde auf dem Postweg beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Gebhart

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.
Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Thomas Gebhart
CDU

Sehr geehrter Dr. Gebhart,

gestern wurde der Regierungsentwurf zum Leistungsschutzrecht für Verleger beschlossen. Hierzu stellen sich mir die folgenden Fragen, und ich würde gerne Ihre Antworten darauf wissen.

Kultur
31. August 2012

Hinweis: Diese Anfrage wurde auf dem Postweg beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Gebhart

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.
Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Thomas Gebhart
CDU

Normalerweise werden Reformen in Sachen Tierschutz und Umwelt von der Bundesregierung immer abgelehnt mit der Begründung, daß Deutschland nicht als "Vorreiter" agieren sollte, weil die anderen EU-Staaten nicht mitmachen würden und Deutschland wäre

Umwelt
26. Januar 2012

Hinweis: Diese Anfrage wurde auf dem Postweg beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Gebhart

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.