Frage an
Steffen Zillich
DIE LINKE

(...) ich versuche seit 10 Jahren intensiv eine Umschulung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Hilfsarchivar) zu absolvieren, und finde keine bzw. kaum Unterstützung vom Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg. (...)

Arbeit und Beschäftigung
23. September 2018

(...) Um das alles mit Ihnen in Ruhe zu besprechen, würde ich Ihnen sehr gern anbieten, dass wir uns zu einem Gespräch dazu treffen - entweder hier im Bürgerbüro oder auch gern in Kreuzberg, wenn Sie das möchten. (...)

Frage an
Steffen Zillich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Zillich,

Medien
09. September 2011

(...) gibt es viele Projekte, für die es sinnvoll und angemessen wäre, ihre Förderung zu erhöhen und damit ihren Arbeit im öffentlichen Interesse zustärken und zu verbessern. Ob eine Erhöhung der Förderung im Rahmen der wie sie wissen sehr begrenzten Mitteln des Landes Berlin möglich ist, muss in den parlamentarischen Haushaltsberatungen geklärt werden. Es wäre sicher nicht richtig, über abgeordnetenwatch einzelne Zusagen zu geben. (...)

Frage an
Steffen Zillich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Zillich,

ich stelle meine Frage an alle Kandidaten meines Wahlkreises.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
20. August 2011

(...) Vorneweg möchte ich Ihnen sagen, dass Ihr Mann nach meinem Verständnis selbstverständlich „ein Berliner“ ist, wenn er hier lebt und sich so definiert. Meine Partei DIE LINKE setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, dass das Wahlrecht in Deutschland demokratisiert wird und nicht nur deutschen StaatsbürgerInnen vorbehalten bleibt. Menschen, die dauerhaft in Deutschland leben und von demokratischen Entscheidungen betroffen sind, müssen die Möglichkeit bekommen, am demokratischen Prozess teilzunehmen - egal, welche Herkunft oder Nationalität sie haben. (...)