Stefan Mappus

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2006-2011
Jahrgang
1966
Wohnort
Pforzheim
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Ökonom, Industriekaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
Ministerpräsident
Parlament
Baden-Württemberg 2006-2011
Wahlkreis
Pforzheim
# Wirtschaft 4Apr2011

Sehr geehrter Herr Mappus,
ich habe einige Fragen an Sie, die mir mir Aufschluss über die zukünftige Ausrichtung Ihrer Partei und Ihrem...

Von: Frank Held

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Mappus,

gibt es im Falle einer Fortsetzung ihrer Regierungskoalition mit der FDP ein neue Konzept für die...

Von: Andreas Fischer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 20Mär2011

Sehr geehrter Herr Mappus

Auf die Frage:Welche Maßnahmen ergreifen Sie, damit Familien mit behinderten Angehörigen besser Beruf und Familie...

Von: Dagmar Beier

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Mappus,
in der Diskussion um eine individuelle Kennzeichnungspflicht von Polizistinnen und Polizisten, wie sie z.B. von...

Von: Gudula Dinkelbach

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 16Mär2011

Sehr geehrter Her Mappus,

in einem Artikel der StZ (...

Von: Michael Höck

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Mappus,

im August 2010 sind wir von Nordhessen nach 74921 Helmstadt-Bargen, Schillerstr. 30, gezogen.
Nicht im...

Von: Günter Heini

Antwort von Stefan Mappus (CDU)

(...) Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Kommunen, sowohl die Grundversorgung als auch den Ausbau der Hochleistungsnetze weiter voranzutreiben. Dort, wo der freie Markt die ausreichende Versorgung im Ländlichen Raum mit hochleistungsfähigen Datenverbindungen nicht alleine sicherstellt, müssen die Gemeinden in die Lage versetzt werden, eigenverantwortlich tätig zu werden. Die dafür notwendigen rechtlichen Voraussetzungen wollen wir schaffen. (...)

# Soziales 16Mär2011

Guten Tag Herr Mappus,

zunächst beziehe ich mich auch auf die erste Frage von Herrn Langenstück sowie die Nachfrage von Herrn Bensel:...

Von: Jochen Engler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 15Mär2011

Sehr geehrter Herr Mappus,

die Laufzeiten der Kernkraftwerke in Deutschland wurden verlängert. Ich halte dies für eine sachgerechte...

Von: Arnd-Matthias Langner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 14Mär2011

Wie kann es sein, dass Familien in denen schwerbehinderte Kinder oder Partner sind, zum Sozialfall werden.
Hintergrund ist: Ich bin mit...

Von: Christine Reyle

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Mappus,

ich beziehe mich auf die an Sie gestellte Frage von Guido Langenstück vom 17.02.2011.
Da ich auf Ihre Antwort...

Von: Manfred Bensel

Antwort von Stefan Mappus (CDU)

(...) Der Ausschuss hat das Vorgehen der Polizei geprüft. (...) Ihr Vorwurf der organisatorischen Verantwortung entbehrt jeglicher Grundlage. (...)

Sehr geehrter Herr Mappus

Bei Ihrem Auftritt in Freiburg im Paulussal am 14 Dezember letzten Jahres sagten Sie, Atomkraftgegner wären für...

Von: Bernhard Baumann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Mappus,

ich habe zwei Fragen an Sie:

1.) Ist damit zu rechnen, dass Sie das offensichtlich viel zu harte Vorgehen...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Stefan Mappus (CDU)

(...) zu den Vorgängen im Stuttgarter Schlossgarten am 30. September 2010 hat der Landtag einen Untersuchungsausschuss eingerichtet. (...)

%
11 von insgesamt
48 Fragen beantwortet
66 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.