Fragen und Antworten

Frage an
Stefan Kröger
FDP

Sehr geehrter Herr Kröger, auf Wahlplakaten werden zur Zeit für den Stimmenfang Comicfiguren wie z.B. grinsende Haifische gezeigt, die suggerieren, dass eine liberale Wirtschaftspolitik zur Weltfinanz- und Wirtschaftskrise führt.

Wirtschaft
05. Juni 2009

(...) Damit ist keine Unabhängigkeit der Bafin vorhanden und damit keine unabhängige Kontrolle möglich. Wir von der FDP wollten schon vor Jahren die Landesbanken privatisieren, weil diese kein eigenes Geschäftskonzept hatten, bis auf Immobilienspekulationen von denen sie aber nichts verstehen. Der Steuerzahler hätte aus den Verkaufserlösen der Banken Einnahmen erzielt, die Verluste der Immobilienspekulationen hätten zudem den Steuerzahler nicht belastet. (...)

Frage an
Stefan Kröger
FDP

Lieber Herr Kröger,

mich interessiert die neue EU-Biorichtlinie. Befürwortet die FDP, dass im Saatgut ein gewisser, wenn auch sehr kleiner Anteil von gentechnisch verändertem Organismen enthalten sein darf?

Landwirtschaft und Ernährung
31. Mai 2009

(...) Wir als FDP fordern als ersten Schritt zu mehr Markt, die Agrarsubventionen mit nationaler Co-Finanzierung zu versehen. Für kleine Betriebe wie Bergbauern, die wichtige Landschaftspflege betrieben, fordern wir eine Kulturlandschaftsprämie, als Existenzsicherung. (...)

Frage an
Stefan Kröger
FDP

Was unternimmt die FDP, damit die Lohnnebenkosten sich an andere Staaten angleichen , Reduzierung um ca 15 %

Wirtschaft
30. Mai 2009

(...) im Falle der Studie Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge. Leider ist die FDP die einzige Partei welche diesen Zustand erkannt hat und die Lohnnebenkosten senken will. Die von Ihnen angesprochenen 15% Beitragssenkung sind also noch viel zu wenig um mit den übrigen Staaten auf einen ungefähren Nenner zu kommen, damit unser Mittelstand bei der europaweiten Auftragsvergabe nicht benachteiligt wird. (...)

Über Stefan Kröger

Ausgeübte Tätigkeit
Selbstständig im Bereich Denkmalsanierung und Hausverwaltung
Berufliche Qualifikation
Diplom Ingenieur Energie- und Verfahrenstechnik
Geburtsjahr
1971

Kandidaturen und Mandate

Kandidat EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Berlin
Wahlkreis:
Berlin
Listenposition:
76