EU-Parlament Wahl 2014
Frage an
Stefan Bernhard Eck
Tierschutzpartei

Zu Frage 8: Könnten strenge Sparauflagen nicht zu einer Verminderung des Wirtschaftswachstums führen?

Europapolitik und Europäische Union
26. April 2014

(...) Wenn man beispielsweise Sparmaßnahmen bei einem aufgeblähten Beamtenapparat vornimmt und gleichzeitig die freigewordenen Mittel in staatliche Förderprogramme für Kleinunternehmen oder in die Infrastruktur des Landes investiert, werden dadurch neue Arbeitsplätze geschaffen, was wiederum die Binnennachfrage stärkt. Die Devise muss lauten: Sparen mit Augenmaß! (...)

EU-Parlament Wahl 2014
Frage an
Stefan Bernhard Eck
Tierschutzpartei

Meinen Sie nicht, dass sich durch die Absenkung der Agrarsubventionen die Lebensmittelpreise erhöhen würden?

Landwirtschaft und Ernährung
26. April 2014

(...) Außerdem könnte eine Verteuerung sogar einen positiven Nebeneffekt bewirken: Der Verbraucher geht verantwortungsvoller mit Nahrungsmitteln um. Außerdem sind die hoch subventionierten Nahrungsmittel in der Regel diejenigen "Billigprodukte", die aus der Massentierhaltung stammen. Auf diese krankmachenden Produkte sollten wir ohnehin verzichten. (...)

EU-Parlament Wahl 2009
Frage an
Stefan Bernhard Eck
Tierschutzpartei

Guten Tag Herr Eck,

am 07. Mai 2009 hat Ihnen Bernd Höcker, Mitglied der Tierschutzpartei und wie Sie Mitglied in der Redaktion der Tierschutzpartei-Periodika "ZEITENWENDE", eine Frage zur GEZ gestellt.

Verbraucherschutz
15. Mai 2009

(...) Abschließend: Es ist sicherlich zu verstehen, wenn Herr Höcker, einer der größten Verfechter der Abschaffung von Rundfunkgebühren, unseren Standpunkt hierzu anfragt, um damit vielleicht auch das brisante Thema in der Öffentlichkeit ein wenig mehr publik zu machen. (...)