Stanislaw Tillich
CDU
Profil öffnen

Frage von Qnavryn Uratfg an Stanislaw Tillich bezüglich Familie

# Familie 06. Aug. 2014 - 13:05

Sehr geehrter Herr Tillich,

als arbeitstätige Mutter von zwei Kindern (2 und 5 Jahre) interessiert mich die Frage wie die Situation in den Kindertagesstätten verbessert werden soll. Insbesondere die Frage nach dem Betreuungsschlüssel.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Hengst

Von: Qnavryn Uratfg

Antwort von Stanislaw Tillich (CDU)

Sehr geehrte Frau Hengst,

der Freistaat Sachsen hat als erstes Bundesland die Kindergärten und Krippen als Bildungseinrichtungen definiert. Der Sächsische Bildungsplan legt eine hohe Qualität fest. Daran halten wir fest, weil wir davon überzeugt sind.

In diesem Jahr haben wir mit der kommunalen Familie eine deutliche Anhebung der Landespauschale für die Betriebskosten vereinbart. Es ist ein wichtiges Zeichen, dass darin bereits ein Betrag zur Qualitätsverbesserung festgeschrieben wurde. Wir haben in Sachsen einen großen Konsens in der Frage, dass Kitas neben Betreuung gerade auch einen Bildungsauftrag haben.

Derzeit arbeiten wir an einem zweiten Schritt, um die Personalausstattung der Kitas zu verbessern. Wir wollen, dass es ab dem kommenden Jahr mehr Erzieherinnen und
Erzieher in den sächsischen Kitas gibt. Uns ist wichtig, dass es eine dauerhafte und flexibel vor Ort auszugestaltende Lösung gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Stanislaw Tillich

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.