Stanislaw Tillich

| Abgeordneter Sachsen
© CDU/Chaperon
Frage stellen
Diese Person hat dieses Parlament verlassen 31.10.2018
Jahrgang
1959
Wohnort
Königsbrück
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieur für Konstruktion und Getriebetechnik
Ausgeübte Tätigkeit
Ministerpräsident
Wahlkreis

Wahlkreis 54: Bautzen 3

Wahlkreisergebnis: 57,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste, Platz 1
Parlament
Sachsen

Ausgeschieden am 31.10.2018

Alle Fragen in der Übersicht
# Bildung 5Aug2017

(...) Was sagen Sie Kritikern die ihnen als MP die Hauptschuld an dem angeblichen Lehrerdesaster geben, weil Sie "ihren Laden" nicht im Griff haben! Würden Sie der Einschätzung zustimmen das durch ihr persönliches besonnenes Agieren das "Lehrerpaket" bereits wirkt und für dieses Schuljahr keinerlei Unterrichtsausfall zu erwarten ist! (...)

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 26Mai2017

(...) Wie schätzen Sie die Situation bei Hausärzten ein? Gibt es ihrer Meinung nach einen Ärztemangel in Sachsen? Wieso finden ihrer Meinung nach Versicherte keinen neuen Hausarzt wenn deren Arzt in Ruhestand geht? (...)

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Tillich, es gibt von Ihnen eine für mich nicht nachvollziehbare Reaktion auf Äußerungen von Dulig. Wieso ist Jemand der auf ein...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

(...) wen oder was Sie zitieren. Für mich ist entscheidend, dass wir die Probleme im Land einer Lösung zuführen. (...)

# Kultur 21Okt2016

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident!

In der Sendung "Extra drei" wurde Ihnen von Caro Corneli eine Frage gestellt.
Ihre Antwort habe...

Von: Enycu-C. Oöfpura

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

(...) Wie Sie vielleicht nicht wissen, wird durch die Sächsische Verfassung in besonderer Weise die sorbische Minderheit geschützt. (...)

(...) In dem Zusammenhang haben Sie geäußert: "Wir alle müssen dafür sorgen, dass die gefährliche Saat, auch die des Populismus, nicht aufgeht." Als klar denkender Mensch frage ich Sie daher, wie Sie Ihre Worte mit den Taten der sächsischen CDU in Einklang bringen wollen. Gemeinsame Erklärungen mit der CSU, die vom gefühlt besten Populisten Deutschlands angeführt wird, bewirken doch genau eine Stärkung rechtspopulistischen Gedankenguts. (...)

Von: Wbpura Obavgm

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich bin der Meinung wir Sachsen sollten uns von diesem über Jahrzehnte dauernden Kriegstreiben deutlich zu distanzieren und uns eine vernünftige Verfassung geben und somit von der BRD lossagen. (...)

Von: Qraavf Cnyzr

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 7Okt2015

(...) Gibt es eine Strategie der Landesregierung, welche sich der konsequenten Bekämpfung rechtsextremer Straftaten widmet, oder schaut der Staat weiterhin nur zu? (...)

Von: Cuvyvcc Ohpunyyvx

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

(...)

# Integration 21Sep2015

(...) Gesetze werden schnell gemacht, doch kann man vielleicht auch mal den Menschen als Mensch sehen, nicht als eine Ware, die man empfängt und wieder abschiebt? Würde man allen Flüchtlingen, die seit über 5 Jahren hier in Deutschland leben, egal ob mit Aufenthaltstitel, Geduldet oder mit einem Abschiebungsausweis und die nie eine Straftat (Gewalt oder Diebstahl) in Deutschland begangen haben, eine Chance geben frei arbeiten und leben zu dürfen, dann wäre doch genügend Platz und Geld da für die jetzige Flüchtlingssituation. Ist Bürokratie (Identitätsnachweis einer Person) wichtiger, als die unbürokratische Menschlichkeit? (...)

Von: Riryla Süepugravpug

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 4Sep2015

(...) ich habe keine Frage sondern ein Ärgernis. Ich wollte mit meiner Hilfe eine syrische Kleinfamilie(3 P:) in meinem Gästehäuschen unterbringen und wollte mich auch mit Ihnen beschäftigen. Eine Frau von der Firma ENO Görlitz war diese anschauen, war sehr begeistert, alles komplett eingerichtet und gemütlich. (...)

Von: Ertvar Unnfr

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

(...) Ich bedanke mich sehr für Ihr Engagement und Ihr großzügiges Angebot zur Unterbringung der syrischen Familie. (...)

# Integration 29Aug2015

Sehr geehrter Herr Tillich,

wieso findet nächste Woche im Landtag ein Asyl-Krisen-Gipfel statt, wo doch auf der letzten Pressekonferenz...

Von: Wüetra Mvgmryforetre

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 21Aug2015

Ist das Ihr Ernst was Sie da täglich in den Medien verbreiten? Die beängstidende Zuwanderung lässt unsere Deutsche Kultur untergehen, die...

Von: Ybgune Teöfry

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ein aus Weißrussland stammender Chemnitzer muß mit seiner Frau die Bundesrepublik bis Ende des Monats verlassen. Unabhängig davon, dass mit einem unlauteren Trick vor Jahren das Aufenthalsrecht in Deutschland erlangt wurde, ist die vorgesehene Abschiebung - nach 21 Jahren leben und arbeiten in Deutschland - eine Unmenschlichkeit von besonderer Härte - zumal der 22jährige Sohn in Deutschland bleiben darf. (...)

Von: Crgen Oyrpufpuzvqg

Antwort von Stanislaw Tillich
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

31.10.2018

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dagegen gestimmt

Verfassungsänderung zur Volksgesetzgebung

13.12.2016
Dagegen gestimmt

Absenkung der Quoren für Volksbegehren

31.08.2016
Nicht beteiligt

Reaktion auf Clausnitz und Bautzen

29.02.2016
Dagegen gestimmt