Frage an Stanislaw Tillich von Rxxruneqg Segvm Orlre bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

27. März 2014 - 11:13

Werter Herr Ministerpräsident,

„report-psychologie.de“ schreibt unter dem Titel: „Wo der Unternehmergeist wohnt“:

„Psychologen der Universitäten Jena und Texas kartierten die Verteilung der unternehmerischen Persönlichkeitsstruktur in den USA, Deutschland und Großbritannien.“ … “Regionale Unterschiede fanden die Psychologen auch für Deutschland: Hier liegen Berlin und Hamburg an der Spitze, Brandenburg und Sachsen am Ende der Skala.“ http://www.report-psychologie.de/news/artikel/wo-der-unternehmergeist-w… Ihr Fraktionschef, Steffen Flath, brachte das Thema auf den Punkt: „In den letzten ein, zwei Legislaturperioden sind wir bei der Annäherung an den deutschen Durchschnitt nicht vorangekommen“. http://www.l-iz.de/Melder/Melder/2014/03/Wirtschaftspolitische-Einfalls…

Warum ließen Sie die wirtschaftliche Entwicklung Sachsens derartig „schleifen“? Nehmen Sie dazu bitte Stellung?

Der Journalist, Regolin Roland, beschreibt, dass es auch in Sachsen zu politischer Verfolgung, Freiheitsberaubung und Folter kommt. http://rrredaktion.eu/politische-verfolgung-ist-kein-einzelfall-in-deut… Ist das richtig?

Ich frage deshalb, weil auffällt, dass erst „nach“ Ihrer Amtsübernahme als Ministerpräsident der Begriff „Sächsische Demokratie“ geprägt wurde. http://www.taz.de/!66364 Ist es möglich, dass auch hierin eine gewisse Zukunftsangst u. damit zusammenhängende Bange vor Existenzgründungen zu suchen ist? Nehmen Sie bitte auch hierzu Stellung?

Noch zwei Fragen zum Schluss:

Wie weit ist die Aufklärung im "Sachsensumpf" fortgeschritten? http://de.wikipedia.org/wiki/Sachsensumpf

Wurde bisher auch nur einer der Hauptverantwortlichen in Sachen des Desasters um die Sachsen LB verurteilt? http://de.wikipedia.org/wiki/Landesbank_Sachsen

Da die Landtagswahl in Sachsen schon am 31.08.d. J. stattfinden soll, bitte ich Sie um zeitnahe Antworten.

Ekkehardt Fritz Beyer

Frage von Rxxruneqg Segvm Orlre