Frage an Stanislaw Tillich von Fnovar Xrggjvt bezüglich Arbeit

13. Februar 2014 - 09:38

Sehr geehrter Herr Tillich,

Ihre Antwort vom 24.01.14 auf meine Frage vom 16.01.14 ist nicht befriedigend, weil ich nicht glaube, dass die Politiker im sächs. Landtag (egal welche Partei) die Meinung der Mehrheit der sächs. Bevölkerung vertreten! Dann frage ich mal anders: Warum machen Sie keine Volksabstimmung in Sachsen zur ABschaffung des Buß- und Bettages als gesetzl. Feiertag? Denn wie sagte ein schweizerischer Journalist am Montag bei "Plasberg persönlich": Zitat: "Bei uns ist das Volk der Chef und nicht die bezahlten Berufspolitiker!". Das nenne ich des Volkes Stimme vertreten!

Frage von Fnovar Xrggjvt