Siegfried Kauder

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Jahrgang
1950
Wohnort
Villingen-Schwenningen
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 10
Parlament
Bundestag 2009-2013
Wahlkreisergebnis
47,4 %
Wahlkreis
Schwarzwald-Baar

Über Siegfried Kauder

Geboren am 20. November 1950 in Eigeltingen; evangelisch.
Abitur. Zweites juristisches Staatsexamen.
Seit 1978 Rechtsanwalt in Villingen-Schwenningen. Referent in der Anwaltsfortbildung, Gastdozent an der Fachhochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen.
Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand der Opferschutzorganisation "Weißer Ring" in Mainz, dort Mitglied im Fachbeirat Strafrecht und im Fachbeirat Europa, Mitglied des Kuratoriums der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen; Vorsitzender des Fördervereins für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung Feldner Mühle e. V. in Villingen; Präsident der Stadtharmonie Villingen e.V.; Mitglied im Beirat des Präventionsprojekts Dunkelfeld, Institut für Sexualwissenschaften und Sexualmedizin, Universitätsklinikum Charité Berlin. Präsident Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V.; Präsident FC 08 Villingen e.V..
Seit 1967 Mitglied der Jungen Union Singen, seit 1968 Mitglied der CDU, 1989 bis 1995 Vorstandsmitglied des CDU-Stadtverbandes Villingen-Schwennigen, 1991 bis 1995 stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender, seit 1993 CDU-Kreisvorsitzender im Schwarzwald-Baar-Kreis.
Mitglied des Bundestages seit 2002, Vorsitzender des 1. Untersuchungsausschusses der 16. Wahlperiode, Obmann im Petitionsausschuss, seit November 2009 Vorsitzender des Rechtsausschusses.

# Finanzen 26Sep2013

Sehr geehrter Herr Kauder,
mit Entsetzen verfolge ich in den letzten Tagen die immer offensichtlichere Bereitschaft der CDU, das zentrale,...

Von: Dominik Daul

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 10Sep2013

Sehr geehrter Herr Kauder,

durch eine Petition, die im Internet verbreitet wurde, habe ich erfahren, daß Behinderte nicht mehr als 2600Euro...

Von: Horst Murken

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 18Jul2013

Ich bin selbständiger Software Entwickler.

Software-Patenten sind ein großer Unsicherheitsfaktor für mich, da ich bei meiner Arbeit ständig...

Von: Volker Grabsch

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kauder,

sie haben bei der Abstimmung zur Offenlegung von Nebeneinkünften auf Euro und Cent gegen den entsprechenden...

Von: Renate Utzschmid

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 20Mai2013

Sie haben am 12.12.2012 für den § 1631 d BGB gestimmt, der die Entfernung der männlichen Vorhaut an nicht einsichts- und entscheidungsfähigen...

Von: Hannes Moser

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kauder,
ich habe mit Aufmerksamkeit die Beratungen zum (gemeinsamen) Sorgerecht für Nichtverheiratete verfolgt. Mir ist...

Von: Lutz Lippke

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Fraktionsvorsitzender,

der Deutsche Sparkassentag wird vom 24-25. April in Dresden stattfinden. Laut Informationen des...

Von: Katharina Nocun

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kauder,

war es juristisch notwendig, die Sitzplatzvergabe so vorzunehmen, dass die türkischen Medien nicht vertreten...

Von: Alfred Hammerl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 23Mär2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

warum muß ich Hundesteuer bezahlen und ist es nicht moralisch verwerflich, wenn die Hundesteuer um 100% (...

Von: Walter Schönheit

Antwort von Siegfried Kauder (Ein...)

(...) um ihre Aufgaben erfüllen zu können brauchen auch Kommunen Einnahmen. Sie erhalten Zuweisungen der Länder, die ihrerseits Geld vom Bund erhalten. (...)

Sehr geehrter Herr Kauder,

mich interessiert, was aus Ihrer Sicht gegen eine - einzuführende - gesetzliche Pflicht von psychologischen bzw...

Von: Wilfried Meißner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 11Mär2013

Sehr geehrter Herr Kauder,

ich widme mich jahrelang Abmahnungen wegen Urheberverstößen über sogenannten Internet Tauschbörsen. Es sind aber...

Von: Rolf Quint

Antwort von Siegfried Kauder (Ein...)

(...) Einerseits muss das geistige Eigentum geschützEigentum, andererseits darf dieser Schutz nicht zu erheblichen finanziellen Verlusten bei Privatpersonen führen, die erstmalig eine geringfügige Urheberrechtsverletzung begangen haben. (...)

Sehr geehrter Herr Dr.Kauder, Berlin,23.01,2013

seit geraumer Zeit treibt...

Von: Helmut Richter

Antwort von Siegfried Kauder (Ein...)

(...) Mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag vom 12.09.1990 wurden alle Rechte und Verant-wortlichkeiten aufgegeben, die den Alliierten bezüglich Berlin und Deutschland als Ganzes zustanden. Damit hatte das vereinte Deutschland wieder die volle Souveränität über seine Angelegenheiten. (...)

%
60 von insgesamt
134 Fragen beantwortet
118 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.