Sepp Daxenberger
DIE GRÜNEN

Frage an Sepp Daxenberger von Naqernf Shpuf bezüglich Gesundheit

23. September 2008 - 18:09

Sehr geehrter Herr Daxenberger,

Vor einigen Jahren war der Slogan "Freiheit für die Tüte" unter Jugendlichen sehr bekannt.
Wie stehen Sie und Ihre Partei 2008 zum Thema Legalisierung von Cannabis? Welche Fortschritte gab es in den vergangenen Jahren und welche Schritte planen Sie?

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Fuchs

Frage von Naqernf Shpuf
Antwort von Sepp Daxenberger
25. September 2008 - 16:39
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 22 Stunden

Sehr geehrter Herr Fuchs,

herzlichen Dank für ihre Anfrage zum Thema Cannabis. Ich und ebenso die Grünen vertreten eine differenzierte Position bei diesem Thema. Denn zum einen ist klar, dass mit harten Strafen nichts gewonnen ist, zum andern darf nicht verharmlost werden. Cannabis ist eine Einstiegsdroge. Da Züchtungen, die in den letzten Jahren immer mehr in Umlauf gekommen sind, zu dem sehr viel höhere Konzentrationen von THC aufweisen, ist die Freiheit für die Tüte nicht mehr so uneingeschränkt zu erklären.

Wir setzen daher auf Aufklärung über den rechten Genuss und über die Folgen des Konsums von Cannabis, wie bei anderen weichen Drogen auch. Die Stigmatisierung und Kriminalisierung von Cannabis lehne ich entschieden ab. Damit wird Cannabis nur interessanter für Jugendliche.

Mit freundlichen Grüßen

Sepp Daxenberger