Sepp Daxenberger
DIE GRÜNEN

Frage an Sepp Daxenberger von Enzban Tehore bezüglich Umwelt

23. Mai 2010 - 10:06

Sehr geehrter Herr Daxenberger,

zunächst von Herzen GUTE BESSERUNG !!
Ist seitens der Fraktion der GRÜNEN eine Vollkostenrechnung über die wahren Kosten der Atomenergie bereits einmal angestellt worden, die Lager- Entsorgungs-, Endlager und Forschungskosten enthält, die bislang vom Steuerzahler getragen werden ?
Wurde so etwas schon einmal veröffentlicht ?
Vielen Dank !

Frage von Enzban Tehore
Antwort von Sepp Daxenberger
15. Juni 2010 - 08:04
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 1 Tag

Sehr geehrte Frau Gruber,

Vielen Dank für Ihre Frage. Leider verfügen wir nicht über eigene Berechnungen. Ich empfehle Ihnen aber gerne folgende Quellen, auf die auch wir uns stützen:

http://www.wind-energie.de/fileadmin/dokumente/Themen_A-Z/Subvention/BEE_Subventionen_Energie.pdf

http://www.greenpeace.de/fileadmin/gpd/user_upload/themen/atomkraft/FSSubventionen_der_Atomkraft.pdf

Und hier finden Sie die ganze Studie:

http://www.greenpeace.de/fileadmin/gpd/user_upload/themen/atomkraft/Studie_Subventionen_Atomenergie.pdf

Mit freundlichen Grüßen,

Sepp Daxenberger