Sara Nanni, in einer roten Jacke und schwarzem Oberteil, sitzt auf einer Bank in Düsseldorf und lächelt in die Kamera.
Sara Nanni
Bündnis 90/Die Grünen
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Hallo, Ich bin Schülerin der 8. Klasse, wir beschäftigen uns im Unterricht mit der Wahl. Meine Fragen: Was denken sie über die aktuellen Zustände der Tierhaltung und was gedenken sie dagegen zu tun?

Frage von Nele N. am
Thema
Sara Nanni, in einer roten Jacke und schwarzem Oberteil, sitzt auf einer Bank in Düsseldorf und lächelt in die Kamera.
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 19 Stunden

Hallo! Schön, dass ihr Euch mit der Wahl beschäftigt. Es ist eine wichtige Wahl, auch für das Tierwohl. Denn hier sind die Unterschiede zwischen den Parteien sehr groß. 

In unserem Programm haben wir dazu einen Absatz verfasst. Du findest das Programm hier https://www.gruene.de/wahlprogramm, der Absatz befindet sich auf S. 54f im ersten Kapitel. Die wichtigsten Punkte daraus sind: 

- Stärkung der Betriebe, die Tierwohl in den Blick nehmen wollen durch 1) eine Umbauförderung, die durch einen Tierschutz-Cent auf tierische Produkte finanziert wird 2) durch faire Preise und 3) durch eine verpflichtende Haltungskennzeichnung für tierische Produkte.

- Obergrenze für die Anzahl der Tiere in den Ställen

Neuer Standart für alle Betriebe: tiergerechten und brandsichere Ställe

- Ställe, in denen Tiere nicht zumindest entsprechend der EU-Ökoverordnung gehalten werden können, sollen nicht mehr gebaut werden

- Amputationen, Eingriffe ohne Betäubung und qualvolle Betäubungsmethoden sowie Käfig- und Anbindehaltung wollen wir beenden

- Den Einsatz von Antibiotika in der landwirtschaftlichen Tierhaltung werden wir deutlich senken

- wir wollen Tiertransporte auf vier Stunden begrenzen und besser kontrollieren

- Lebendtiertransporte in Drittstaaten außerhalb der EU sollen ganz verboten werden

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Sara Nanni, in einer roten Jacke und schwarzem Oberteil, sitzt auf einer Bank in Düsseldorf und lächelt in die Kamera.
Sara Nanni
Bündnis 90/Die Grünen