DIE LINKE

Frage an Sahra Wagenknecht von Puevfgvna Oeüuznaa bezüglich Finanzen

25. Dezember 2013 - 09:08

Sehr geehrte Frau Dr. Wagenknecht

Ihre Partei setzt sich ja bekanntermaßen für die Einführung einer Millionärssteuer nach Französischem Vorbild ein - also einer 75% Abgabe des Geldes das Jemand jährlich mehr als 1 Million Euro verdient.

Gibt es konkrete Zahlen oder Studien, vielleicht auch aus anderen Ländern, darüber, wie viele derer die von dieser Steuer betroffen waren ausgewandert sind?
Wie hoch waren die Mehreinnahmen durch diese Art der Einkommensteuer?

Ist Ihnen dazu auch bekannt, welcher Prozentsatz bei einer Einkommenssteuer die nur Millionen-Einkommen betrifft, das Optimum darstellt - ab einem gewissen Prozentsatz würden sicherlich sehr viele Bestverdiener das Land verlassen & die Einnahmen des States dadurch sinken.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Brühmann

Frage von Puevfgvna Oeüuznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.