Jahrgang
1959
Wohnort
Weeze
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt, Diplomsozialpädagoge (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Chef des Bundeskanzleramts
Wahlkreis

Wahlkreis 113: Kleve

Wahlkreisergebnis: 48,9 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 2
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Ronald Pofalla

Geboren am 15. Mai 1959 in Weeze, Kreis Kleve; evangelisch.

Besuch der Volks- und Hauptschule Weeze, 1975 mittlere Reife;
Fachoberschule für Sozialpädagogik Kleve, 1977
Fachhochschulreife; 1977 bis 1981 Studium der Sozialpädagogik an
der Fachhochschule Düsseldorf, 1981 Diplom-Sozialpädagoge (FH).
1981 bis 1987 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität
Köln, 1987 erstes juristisches Staatsexamen. 1988 bis 1991
Rechtsreferendar am Landgericht Kleve, 1991 zweites juristisches
Staatsexamen. Seit 1991 Rechtsanwalt.

Mitglied beim Technischen Hilfswerk Geldern und bei der DLRG
Weeze. Von Mai 1995 bis März 2010 Mitglied im Vorstand der
Konrad-Adenauer-Stiftung. Stellvertretender Präsident des
Stiftungsrates der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Seit 1975 Mitglied der CDU; 1979 bis 1992 Vorsitzender der
CDU-Mehrheitsfraktion der Gemeinde Weeze; 1986 bis 1992
Landesvorsitzender der Jungen Union Nordrhein-Westfalen, 1991 bis
2007 CDU-Kreisvorsitzender im Kreis Kleve, seit 1999 Mitglied im
CDU-Landesvorstand Nordrhein-Westfalen, seit 2000
Bezirksvorsitzender CDU Niederrhein. 1979 bis 1992
Fraktionsvorsitzender der CDU-Mehrheitsfraktion der Gemeinde
Weeze.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 2002 bis 2004 Justiziar der
CDU/CSU-Fraktion, Oktober 2004 bis Dezember 2005 stellvertretender
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion mit den Bereichen Wirtschaft und
Arbeit; Dezember 2005 bis Oktober 2009 Generalsekretär der CDU
Deutschlands; seit Oktober 2009 Chef des Bundeskanzleramtes und
Bundesminister für besondere Aufgaben.

Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Profalla,

Ich betreibe ein ganz kleines Dienstleistungsgewerbe.
Um sicher meine Steuern und Abgaben zahlen zu...

Von: ovetvg Fpuhfgre

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter Herr Pofalla,

schon im Februar dieses Jahres sprach Bundespräsident Gauck davon, den Verfassungsschutz aufzulösen....

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Pofalla,

die Bundesregierung wusste offensichtlich schon zu DDR-Zeiten nichts von der Spionage der USA in der BRD und...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 26Juli2013

Was dürfen amerikanische Einrichtungen in Deutschland?
Hierbei ist nicht die Botschaft der Amerikaner mit deren Hoheits- Gebiet gemeint....

Von: Jvysevrq Uraxra

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 25Mai2013

Sehr geehrter Herr Pofalla,

ich, Oskar, habe Sie vor einiger Zeit gefragt, ob Sie persönlich unverändert zum politischen Bekenntnis zur...

Von: Bfxne Zvpuy

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Tourismus 23Apr2013

Sehr geehrter Herr Pofalla,

wie mir von Bekannten mitgeteilt wurde, besteht die Möglichkeit auf Einladung eines Bundestagsabgeordneten ein...

Von: Qrgyrs Zbaf

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Herr Pofalla,

wo waren Sie als über das neue Meldegesetz abgestimmt wurde? Halten Sie es nicht für extrem fragwürdig die...

Von: Yhxnf Jbyss

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Herr Pofalla,

sind Sie nicht der Meinung, das das Recht auf Trinkwasser auch ein Menschenrecht ist? Ohne Wasser kann niemand...

Von: Qrgyrs Sryqunua

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 28Juli2012

Guten Tag Herr Pofalla,

Deutschland hat ein Einnahmeproblem, denn die Steuern auf Unternehmensgewinne, Kapitaleinkommen und Erbschaften...

Von: Ureoreg Qrexfra

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Herr Pofalla,

derzeit ist das Thema „Meldeauskünfte“ in den Medien. Wie stehen Sie dazu ? Was würden Sie persönlich machen, wenn...

Von: Nyserq Neabyq

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 27Juni2012

Warum wird Marihuana nicht in Deutschland legalisiert? Unter den Aspekten der Medizinischen Nutzbarkeit für Krebskranke( Schmerzen/...

Von: Wna Cngevpx Xerfpuvafxv

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Pofalla,

wie stehen sie zum Atomausstieg bis 2022??
Durch das Positionspapier welches am 23.02.2012 vom...

Von: Wöet Fpuyrafbt

Antwort von Ronald Pofalla
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
51 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages