Rolf Walther
DIE LINKE
31 %
/ 13 Fragen beantwortet

Warum werden deutsche Waffen in Krisengebiete verkauft?

Guten Tag Herr Walther,

Warum werden deutsche Waffen in Krisengebiete verkauft? Durch diese Waffen eskalieren die Konflikte nur stärker.

Vielen Dank im Vorfeld für ihre Antwort.

Diese Frage wurde von jungen Menschen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau im Rahmen eines Workshops zur politischen Bildung des Kreisjugendring Weilheim-Schongau entwickelt. www.kjr-wm-sog.de

Frage von Marius B. am
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 23 Stunden 19 Minuten

Die LINKE ist klar für eine Abkehr vom Versuch, Konflickte rund um den Globus militärisch zu lösen. Die europäische Verteidigung hat sich auf Abwehrfähigkeit zu konzentrieren, von möglichen militärischen Angriffen. Aber auch von Cyberangriffen, Datenbeherrschung, von außen gesteuertem Regime-Change und Erpressung durch Sanktionen. Da helfen Panzer und Raketen herzlich wenig. Die Ausgaben für klassisches Militär müssen runter, die Hilfe für die Armuts- und Krisenregionen rund um Europa muss drastisch erhöht werden, die Bündnispolitik und die Verteidigungsstrategien sind von Grund auf neu zu denken.

Aus diesem Kontext heraus ist klar, dass die LINKE keinen Bedarf für eine Ausdehnung der Rüstungsindustrie in Deutschland und in Europa sieht. Die Rüstungsindustrie kann und muss reduziert werden. Rüstungsexporte in Krisengebiete sind strikt zu stoppen. Letztlich sind Rüstungsindustrie, Rüstungskooperationen und Rüstungsverkäufe an ein klares und  striktes Verteidigungskonzept anzupassen und nicht anders herum.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Rolf Walther
DIE LINKE