Portrait von Rolf Mützenich
Rolf Mützenich
SPD
98 %
194 / 197 Fragen beantwortet

Frage an Rolf Mützenich von David P. bezüglich Verteidigung

Lieber Herr Mützenich,

wie stehen Sie zu einer europäischen Armee unter gemeinsamer Leitung des Kommissionspräsidenten bzw. der Kommissionspräsidentin sowie des Europäischen Parlamentes?

Falls Sie eine solche Armee befürworten, sollte sie über Atombomben verfügen?

Inwieweit würde eine solche Armee ihrer Meinung nach Deutschlands und Europas Autonomie in Sachen Verteidigung gegenüber den Vereinigten Staaten von Amerika stärken?

Glauben Sie, dass die SPD-Fraktion im Bundestag (im Falle einer wahrscheinlich nötigen Ratifizierung des Deutschen Bundestages) der Errichtung einer solchen Armee zustimmen würde, sei es in dieser Legislaturperiode oder einer anderen?

Mit freundlichen Grüßen

David Pini

Frage von David P. am
Thema
Portrait von Rolf Mützenich
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 3 Tage

Sehr geehrter Herr Pini,

die SPD-Bundestagsfraktion strebt eine gemeinsame europäische Armee an, die von den EU-Gremien kontrolliert werden soll. Für mich gehört eine gemeinsame Armee zur Idee der europäischen Souveränität, sie muss jedoch genauso stark legitimiert sein wie heute die Bundeswehr als Parlamentsarmee. Dies ist jedoch kein Thema, das sich kurzfristig stellt. Man muss zunächst eine demokratische Struktur aufbauen, die eine solche Armee kontrollieren kann.

Nach dem Konzept der SPD-Fraktion würde diese Armee die nationalen Truppen nicht ersetzen, sondern ergänzen. Die EU-Armee soll demnach direkt der EU-Kommission unterstellt und von einem neu zu berufenden Verteidigungskommissar verantwortet werden. Der müsste sich mit den Staaten abstimmen und das Mandat für die Einsätze vom EU-Parlament genehmigen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Mützenich

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Rolf Mützenich
Rolf Mützenich
SPD