Portrait von Roger Beckamp
Roger Beckamp
AfD

Frage an Roger Beckamp von Qvrgre Oüetry bezüglich Verkehr

04. August 2017 - 18:59

Sehr geehrte Herren,

auf meinem täglich Weg Köln-Essen hat sich mittlerweile die Baustellen KM Anzahl auf nahezu 50 (von 80 Gesamt KM) erhöht. Die meisten der Baustellen werden allerdings nicht bebaut;)

Heute früh (04.08 07:00 Uhr) habe ich auf dieser Baustellen Strecke sage und schreibe 3 (drei) Menschen arbeiten sehen, Maschinen wie Bagger, LKW etc. waren nicht im Einsatz.

Ich frage mich wann hier erste Maßnahmen greifen, vorhandene Mittel a) umzusetzen b) Durchsatz/Geschwindigkeit zu erhöhen.

Mit Interesse erwarte ich Ihre Antwort
LG Qvrgre Oüetry

Frage von Qvrgre Oüetry
Antwort von Roger Beckamp
08. August 2017 - 18:36
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 23 Stunden

Die schwarz-gelbe Regierung hat in ihrem Koalitionsvertrag groß getönt, den "Erhalt, die Modernisierung und den bedarfsgerechten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur" zu einem Schwerpunkt ihrer Landespolitik zu machen. Man hat eine vage "Optimierung des Baustellenmanagements" versprochen. Jetzt muss die Regierung liefern! Die AfD als echte Oppositionspartei wird ihr auch bei der Verkehrspolitik besonders auf die Finger schauen.

In unserem Landtagswahlprogramm haben wir konkrete Ideen genannt, von denen wir uns eine Entlastung auf den Straßen versprechen. Zum Beispiel fordert die AfD NRW eine Finanzierung der Verkehrswege nach - wie könnte es anders sein? - Schweizer Vorbild, wo Mittel ungekürzt durch politische Einflussnahme direkt an die zuständigen Baulastträger gehen. Um die hohe LKW-Dichte auf den Autobahnen zu reduzieren, fordern wir z.B. die Einführung kranloser Verlademöglichkeiten für den Intermodalen Transport. So lassen sich ganze Züge innerhalb kürzester Zeit be- und entladen. Solche Systeme tragen dazu bei, die Güterverkehre zunehmend auf die Schiene zu verlagern.

Für weitere verkehrsspezifische Frage können Sie sich auch direkt an meinen Landtagskollegen Frank Neppe wenden, verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion: frank.neppe@landtag.nrw.de .

Herzliche Grüße
Ihr Roger Beckamp