Portrait von Roger Beckamp
Roger Beckamp
AfD

Frage an Roger Beckamp von Puevfgvna Arhjregu bezüglich Umwelt

07. Mai 2017 - 20:20

Zukunft des Kölner Grüngürtels - Was denken sie über die Versiegelung eines Landschafts- und denkmalgeschützten Gebiete und wie positionieren sie sich?

Frage von Puevfgvna Arhjregu
Antwort von Roger Beckamp
09. Mai 2017 - 13:14
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 16 Stunden

Sehr geehrter Herr Arhjregu,

grüne Oasen sind wichtig für Lebensqualität, Naherholung und Attraktivität einer Großstadt. Im Falle des Grüngürtels kommt eine besondere geschichtliche Bedeutung für Köln hinzu: Der Grüngürtel ist eng verbunden mit dem Schaffen des damaligen Kölner Oberbürgermeisters und späteren Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Der Grüngürtel mit seinen vielseitigen und für alle zugänglichen Nutzungsmöglichkeiten gehört zu Köln wie der Dom und der Rhein.

In manchen Fragen, aktuell z.B. bzgl. des Ausbaus des Geißbockheims auf der Gleueler Wiese, bevorzuge ich eine pragmatische Vorgehensweise. Der 1. FC Köln ist ein wichtiger Standortfaktor für unsere Stadt, die Sicherstellung professioneller Bedingungen für die Nachwuchsarbeit ist elementar. Der FC hat überzeugende Ausbaupläne vorgelegt und versichert, dass die beanspruchten Sportflächen außerhalb von Trainingszeiten für Bürger frei zur Verfügung stehen. Nach langem Abwägen befürworte ich die Ausbaupläne des Geißbockheims.

Es gibt bei Ihrer Frage kein Schwarz und Weiß. Grundsätzlich sollte der Grüngürtel jedoch größer statt kleiner werden. Deshalb freue ich mich auf den Ausbau des Inneren Grüngürtels am Eifelwall!

Mit freundlichen Grüßen
Roger Beckamp