Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Ricarda Budke

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Studentin Stadt- und Regionalplanung
Geburtsjahr
1999

Ricarda Budke schreibt über sich selbst:

Portrait von Ricarda Budke

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,
im Speckgürtel aufgewachsen, studiere ich inzwischen in der Universitätsstadt Cottbus Stadt- und Regionalplanung. Dort lebe ich in einem Kultur- und Wohnprojekt. Mir liegt für die Lausitz ein sozialer und nachhaltiger Strukturwandel am Herzen. Ich trete ein gegen Rassismus, Hass und Diskriminierung und setze mich für bessere regionale und überregionale Bus- und Bahnverbindungen ein. Mir ist es wichtig, dass die berlinfernen Regionen gestärkt werden, damit Stadt und Land besser zusammenwachsen können.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Ricarda Budke:
Abgeordnete Brandenburg

  • Klare Kante gegen Rassismus, Diskriminierung und Hass
  • Keine neuen Tagebaue und ein nachhaltiger und sozialer Strukturwandel
  • Mehr Geld, Personal und Qualität in Kitas und Schulen
  • Bessere regionale und überregionale Verbindungen mit Bus, Bahn und Rad
  • Stärkung der Kultur in ganz Brandenburg - egal ob Subkultur oder Staatstheater
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Brandenburg
Mitglied des Parlaments 2020 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis
Oberspreewald-Lausitz I
Wahlkreisergebnis
3,03 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
13

Politische Ziele

  • Klare Kante gegen Rassismus, Diskriminierung und Hass
  • Keine neuen Tagebaue und ein nachhaltiger und sozialer Strukturwandel
  • Mehr Geld, Personal und Qualität in Kitas und Schulen
  • Bessere regionale und überregionale Verbindungen mit Bus, Bahn und Rad
  • Stärkung der Kultur in ganz Brandenburg - egal ob Subkultur oder Staatstheater

Kandidatin Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis
Oberspreewald-Lausitz I
Wahlkreisergebnis
3,03 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
13

Politische Ziele

  • Klare Kante gegen Rassismus, Diskriminierung und Hass
  • Keine neuen Tagebaue und ein nachhaltiger und sozialer Strukturwandel
  • Mehr Geld, Personal und Qualität in Kitas und Schulen
  • Bessere regionale und überregionale Verbindungen mit Bus, Bahn und Rad
  • Stärkung der Kultur in ganz Brandenburg - egal ob Subkultur oder Staatstheater

Kandidatin Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis
Oberspreewald-Lausitz I
Wahlkreisergebnis
3,03 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
13

Politische Ziele

  • Klare Kante gegen Rassismus, Diskriminierung und Hass
  • Keine neuen Tagebaue und ein nachhaltiger und sozialer Strukturwandel
  • Mehr Geld, Personal und Qualität in Kitas und Schulen
  • Bessere regionale und überregionale Verbindungen mit Bus, Bahn und Rad
  • Stärkung der Kultur in ganz Brandenburg - egal ob Subkultur oder Staatstheater