Portrait von René Pönitz
René Pönitz
PIRATEN
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil René Pönitz zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an René Pönitz von Volker I. B. bezüglich Verkehr

Was wollen die Piraten eigentlich tun, um Schleichwege durch Wohngebiete zu verhindern. Hier zum Beispiel am Eulenkamp kürzen Autos ständig durch eine Wohngebietsstraße ab, fahren deutlich zu schnell und erzeugen einen Höllenlärm.

Frage von Volker I. B. am
Thema
Portrait von René Pönitz
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 11 Stunden

Hallo Hr. Burker,
Die Piraten bekennen sich zur "Vorfahrt für Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr". Im Zusammenhang mit Radverkehr fordern wie "Fahrradstraßen in Wohngebieten ohne motorisierten Durchgangsverkehr", allgemein zähle ich auch Maßnahmen dazu, die Durchgangsverkehr in Wohngebieten raushält.
Das Beispiel Eulenkamp kenne ich zufällig. Der mittlere Abschnitt zwischen Ring 2 und Straßburger Straße ist eine Abkürzung, um die Kreuzung an der Straßburger Straße zu umgehen. Daher führt für eine kleine Anwohnerstraße ziemlich viel Verkehr drüber. Hier halte ich die Idee der gegenläufigen Einbahnstraße sinnvoll: zwei Straßen, die zur Tiroler Straßen hin führen.
(Und wenn wie sie für Radverkehr attraktiv machen wollen: Asphalt und Öffnung der Einbahnstraße).
Viele grüße,
rené pönitz