Portrait von Reinhard Bütikofer
Reinhard Bütikofer
Bündnis 90/Die Grünen
99 %
100 / 101 Fragen beantwortet

Lieber Herr Bütikofer, als Anwohnerin möchte ich nachfragen, ob und wann der Elchdamm zu einer Fahrradstraße umgenutzt wird.

Die Autos sollten dort langsamer fahren und die Radfahrer und Fußgänger sollten in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden. Ich möchte nicht das Autos verboten werden, sondern dem Vorbild von Berlin Kreuzberg z.B. folgen und grüne Fahrradstraße errichten - die Anlieger können selbstverständlich in geeignetem Tempo weiterhin zu ihren Haus fahren. Mit der Bitte um Rückmeldung, danke sehr, Iris Groß

Frage von Iris G. am
Thema
Portrait von Reinhard Bütikofer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Sehr geehrte Frau G.,

da es sich bei Ihrer Anfrage um ein verkehrspolitisches Thema in Berlin handelt, schlage ich vor, Sie richten Ihre Anfrage an Harald Moritz, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus: T: +49 (0)30.2325-2472, E-Mail: harald.moritz@gruene-fraktion.berlin. Ich kann Sie Ihnen als Europaabgeordneter nicht beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Bütikofer

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Reinhard Bütikofer
Reinhard Bütikofer
Bündnis 90/Die Grünen