Peter Meiwald
DIE GRÜNEN

Frage an Peter Meiwald von Nyrknaqre Fbjneraxb bezüglich Gesundheit

21. September 2017 - 21:44

Hallo Herr Meiwald,

vielen Dank für Ihre Kandidatur. Wie stehen Sie zum Thema Homöopathie und alternative Medizin? Finden Sie, dass Homöopathie stärker gefördert oder die Förderung gestrichen werden soll?
Vielen Dank im Voraus!
VG
Alexander

Frage von Nyrknaqre Fbjneraxb
Antwort von Peter Meiwald
22. September 2017 - 09:09
Zeit bis zur Antwort: 11 Stunden 24 Minuten

Sehr geehrter Herr Fbjneraxb,

Vielen Dank für Ihre Frage zur alternativen Medizin, die ich Ihnen gern beantworte.

Zahlreiche Menschen nutzen alternativmedizinische Angebote und betrachten sie als Ergänzung zu Angeboten der wissenschaftlich belegten Medizin. Damit ist die Naturheilmedizin ein wichtiger Baustein in unserer Gesundheitsvor- und fürsorge, der eher gestärkt als beschränkt werden sollte.
Aus unserer Sicht ist daher auch weiterhin die Erforschung von alternativmedizinischen Verfahren mit anerkannten Methoden erforderlich. Darüber hinaus ist es wichtig, dass komplementärmedizinische Methoden auch im Medizinstudium einen Platz haben, damit den angehenden Medizinerinnen und Medizinern die wichtigsten Grundlagen vermittelt werden und sie über die von Patientinnen und Patienten nachgefragten Angebote gut Bescheid wissen. Die künftigen Ärztinnen und Ärzte müssen diese Angebote fundiert einschätzen können, um Patientinnen und Patienten gut beraten zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Meiwald