Jahrgang
1971
Berufliche Qualifikation
Studium der Evangelischen Theologie
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 289: Reutlingen

Wahlkreisergebnis: 10,0 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 4

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 29Mai2019

(...) in Ihrer Funktion als Mitglied im Ausschuss für Gesundheit frage ich Sie, ob in Arzneien, Therapeutika etc. die Verwendung von menschlichen Körperbestandteilen (Geweben) ausdrücklich gekennzeichnet ist bzw. gekennzeichnet werden muss? (...)

Von: Urqjvt Uhore

Antwort von Pascal Kober
FDP

(...) Handelt es sich bei einem Arzneimittel um eine Gewebezubereitung, so muss demnach, neben weiteren Informationen, eine Kennzeichnung insbesondere bezüglich des sogenannten „Einheitlichen Europäischen Codes“ mit der Abkürzung „SEC“ sowie die Angabe „Biologische Gefahr“ im Falle festgestellter Infektiosität gemacht werden. Bei autologen Gewebezubereitungen müssen zusätzlich die Angabe „Nur zur autologen Anwendung“ gemacht und bei autologen und gerichteten Gewebezubereitungen zusätzlich ein Hinweis auf den Empfänger gegeben werden. (...)

# Finanzen 17Mai2019

(...) Können Sie mir vor dem Hintergrund aktueller Recherchen erklären, was die FDP gegen diesen Steuerbetrug tun will? Wie sieht der Plan aus? (...)

Von: Zvpunry Wretre

Antwort von Pascal Kober
FDP

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Gerne lege ich Ihnen die Position der FDP-Bundestagsfraktion zum Thema Konzerntransparenz und Steuerbetrug dar. (...)

# Soziales 6Apr2019

(...) Wäre Ihrer Meinung nach eine Gleichbehandlung Angehöriger von Pflegebedürftigen (Hilfe zur Pflege) und Angehöriger von Behinderten (Eingliederungshilfe) bei der geplanten Entlastung beim Unterhaltsrückgriff nicht erstrebenswert und gerechter? Werden Sie sich als Obmann der FDP im Ausschuss für Arbeit und Soziales dafür einsetzen? (...)

Von: Hyevpu Csrssrere

Antwort von Pascal Kober
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Dez2018

(...) Die Formulierung des Begriffs Organspendegesetz im Zusammenhang mit Widerpruchlösung ist meines Erachtens irreführend und benennt nicht den Kern der Ermächtigung. Es geht nicht um eine Spende (freiwillige, wohltätige Zuwendung unter Lebenden), sondern um eine Verpflichtung und nicht um ein Organ wie z.B. die Leber, sondern - nach den mir vorliegenden Informationen - um den ganzen Körper mit all seinen Gewebebestandteilen wie z.B. Knochenmehl. (...)

Von: unaf unaqry

Antwort von Pascal Kober
FDP

(...) vielen Dank für Ihr Schreiben zum Thema Organtransplantationen auf AbgeordnetenWatch. (...) Die Spende eines Organs ist ein Akt der Menschenliebe und Ausdruck zwischenmenschlicher Solidarität. (...) Die Freien Demokraten werden einer Einschränkung der Entscheidungsfreiheit in jedem Falle widersprechen und freuen uns, wenn wir Ihnen in dieser Frage eine politische Heimat geben können. (...)

# Soziales 11Nov2018

(...) erfreut habe ich gelesen, dass auch im nächsten Jahr die Renten wieder um ca. 3 % steigen sollen. (...)

Von: Ryxr Ohqrfurvz

Antwort von Pascal Kober
FDP

(...)

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
75 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Christliche Liberale e.V. Mannheim Vorsitzender Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Stiftung ZEIT FÜR MENSCHEN Nürtingen Mitglied des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung