Norbert Geis

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1939
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 248: Aschaffenburg

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1986
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Geis,

seit Jahren sind Sie als Gegner einer Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften bekannt.
...

Von: Qraavf Uness

Antwort von Norbert Geis
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 1Sep2009

Herr Dr. Geis,

stimmt es, dass Sie diese Aussage gemacht haben:
"In der Ehe und bei heterosexuellen Paaren liegt die Zukunft. Und...

Von: Hjr Jbggnjnu

Antwort von Norbert Geis
CSU

Sehr geehrter Herr Wottawah,

ich habe zu dem Interview auf meiner Homepage Stellung genommen. Anbei der Wortlaut, der Ihre Frage ebenso...

sehr geehrter herr geis,

warum müssen sich politiker mit 70 jahren noch einmal für den bundestag bewerben ?

Von: Ibyxre Untraqbes

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) ich denke nicht, dass das Alter etwas mit dem Mandat zu tun hat. Im Bundestag sollten alle Generationen vertreten sein. (...)

Sehr geehrter Herr Geis,

ich würde mich freuen wenn Sie zu meiner bereits gestellten Frage vom 08.07.2009 Stellung nehmen würden.

...

Von: Crgre Ervfvat

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) Die GEMA hat die Aufgabe, den geistigen Eigentümern (Urhebern) zu ihrem Recht zu verhelfen. Ich sehe es für richtig an, dass mein Büro der GEMA dabei behilflich ist. (...)

Sehr geehrter Herr MdB Geis,

wie ich nun auf einer rechtsstaatlichen Internetseite erfahren konnte, wurde das BMJ aktuell vor dem...

Von: Zvpunry Csrvssre

Antwort von Norbert Geis
CSU

Sehr geehrter Herr Pfeiffer,

haben Sie vielen herzlichen Dank für die Anfrage. Da es hier aber mehr um juristischen Rat geht, möchten wir...

# Gesundheit 14Juli2009

Sehr geehrter Herr Geis,

kürzlich habe ich bei der Blutspende festgestellt, dass es Schwulen nicht erlaubt ist Blut zu spenden. Da ich...

Von: Sybevna Fgramry

Antwort von Norbert Geis
CSU

Sehr geehrter Herr Stenzel,

haben Sie vielen Dank für die Anfrage. Ich bin jedoch kein Gesundheitsexperte, sondern mein Themengebiet ist...

Sehr geehrter Herr Geis,

in einer Pressemitteilung der Aschaffenburger CSU (...

Von: Nyserq Xyrvauram

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) haben Sie vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe diesbezüglich leider auch noch keine weiteren Informationen, außer dass es das Vorhaben gibt. Nähere Informationen kann ich an dieser Stelle leider nicht geben. (...)

# Kultur 8Juli2009

Sehr geehrter Herr Geis,

die öffentliche Petition gegen die Geschäftspraktiken der GEMA ist ein großer Erfolg. Über 52.000 Menschen haben...

Von: Crgre Ervfvat

Antwort von Norbert Geis
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Geis,

obgleich Sie zu dem Thema bereits mehrfach eindeutig Stellung bezogen haben (s.u.), ist nun überraschend einige...

Von: Qnavry Xyvfn

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) Ob die Position von Volker Kauder der Gesamtfraktion entspricht, kann ich nicht sagen. Ich bleibe nach wie vor bei meiner Position und werde einem entsprechenden Antrag nicht zustimmen. (...)

Sehr geehrter Herr Geis,

In ihrer Antwort auf die Frage von Herrn Prof. Dr. Haspelmann zum Thema Rehabilitierung sog. "Kriegsverraeter"...

Von: Zngguvnf Oretznaa

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) Juni. Wenn wir pauschal rehabilitieren, verurteilen wir alle Richter, die ein entsprechendes Urteil erlassen haben. Haben sie ein richtiges Urteil gefällt, machen wir sie jetzt pauschal zu Verbrechern. (...)

Sehr geehrter Herr Geis,

Ihre Antwort auf die Anfrage von Herrn Haspelmath zum Thema "Kriegsverräter" habe ich gelesen. Nun entnehme ich...

Von: Fgrsna Xnavn

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) Das Gutachten von Herrn Klein ist ebenfalls nicht so eindeutig. Insofern hat sich an meiner Auffassung nicht geändert. (...)

# Familie 8Juni2009

Hallo Herr Geis,

mir fällt bei Menschen in meinem Umfeld, die Kinder haben, immer wieder auf, daß die Kosten, die ein Kind verursacht, im...

Von: Znvx Qvrxznaafurzxr

Antwort von Norbert Geis
CSU

(...) So ist auch bei dem Elterngeld zu kritisieren, dass es die Eltern quasi zwingt nach einem Jahr wieder Arbeiten zu gehen. (...) Das ist in Zeiten von so schrecklichen Geschehnissen wie kürzlich erst wieder in Winnenden und Wendlingen umso unverständlicher. (...)

%
79 von insgesamt
100 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Nicht beteiligt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages