Niema Movassat
DIE LINKE

Frage an Niema Movassat von Fhygna Noh Fnqe bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

17. Februar 2016 - 00:33

Sehr geehrter Herr Movassat

Friede sei mit Ihnen.

Liegen Ihnen Informationen vor, dass die saudische Regierung aufgrund der mangelnden Performance und einer denkbar schlechten Qualität im Verhältnis zu den Kosten alle Verträge für den saudischen Berufsbildungssekor mit der GIZ vorzeitig gekündigt hat?

Welche Auswirkungen hat dies auf das Ergebnis von GIZ International Services, wenn der größte bestehende Auftrag gekündigt wird?
Welche Auswirkungen hat dies auf die Mitarbeiter?
Wie regiert die Bundesregierung auf diese Entwicklung, die auch das deutsche Bild in Saudi-Arabien beschädigt?

Frage von Fhygna Noh Fnqe
Antwort von Niema Movassat
29. April 2016 - 11:02
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 1 Woche

Sehr geehrter Herr Sultan,
 
um ihre Frage bestmöglich beantworten zu können, habe ich sie als schriftliche Frage an die Bundesregierung selbst gerichtet:

,,Aus welchem Grund hat die Regierung Saudi-Arabiens nach mir vorliegenden Informationen alle Verträge mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Berufsbildungssektor gekündigt, und welche Auswirkungen hat dies auf das Geschäftsergebnis der GIZ und ihrer Tochter ,,GIZ International Services" und für die betroffenen Mitarbeiter?"

Die Antwort:
 
"Der saudische Auftraggeber ,,Colleges of Excellence (CoE)" hat einen mit GIZ International Services bestehenden Vertrag zum Betrieb des ,,Technical Trainers College Riad" gekündigt. CoE hat dabei von einem vertraglich vereinbarten Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht und dies mit Änderungen in der strategischen Ausrichtung des Colleges begründet. Angaben zu Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis der GIZ können erst nach Abschluss der Übergabe des Colleges und der Endabrechnung mit dem Auftraggeber gemacht werden. Die GIZ prüft derzeit Möglichkeiten zur Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter an anderen Standorten und in anderen Projekten. Parallel hierzu hat CoE angekündigt, Mitarbeitern des Colleges im Rahmen eines neuen Betreibermodells Angebote zur Weiterbeschäftigung zu machen."
 
Eine weitergehende Bewertung des Vorgangs ist mir von hier aus leider nicht möglich.
 
Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.
 
Mit besten Grüßen

Niema Movassat