Nadine Schön
Nadine Schön
CDU
67 %
/ 3 Fragen beantwortet

Guten Tag Frau Schön, was gedenken Sie zu tun um sich gegen ständig steigenden miltärischen Fluglärm, vorallem aus Spangdahlem kommend, einzusetzen.

Frage von Hans-Werner H. am
Thema
Nadine Schön
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Lieber Herr H.,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Thema Fluglärm beschäftigt uns schon sehr lange und es erreichen mich jeden Tag zahlreiche Zuschriften. Im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland ist unsere Region bei Übungsflügen von Militärjets besonders betroffen und deshalb habe ich auch Verständnis dafür, dass sich einige Bürgerinnen und Bürger durch den Zeitpunkt, die Dauer und die Intensität der Flüge, verbunden mit der damit einhergehenden Geräuschkulisse belästigt fühlen. Wir wohnen ja in Tholey und deshalb weiß ich aus eigener Erfahrung, dass die Übungen eine hohe Lärmbelastung darstellen können.

Flugübungen wird es jedoch weiterhin geben, schließlich müssen unsere Soldaten und die der NATO-Partner üben. Dennoch bin ich mir bewusst darüber, dass eine spürbare Reduktion der militärischen Übungsflüge erreicht werden muss und vor allem auch die vereinbarten Ruhezeiten eingehalten werden müssen.
Bisher wurden im Luftraum der TRA Lauter freiwillige Selbstbeschränkungen eingeführt, die für keinen anderen Luftraum in Deutschland gelten. Dazu zählt die Einschränkung der Nutzung nach 21:00 Uhr montags bis donnerstags in den Monaten Mai bis September sowie, die ganzjährige Einschränkung der Nutzung freitags nach 13 Uhr. 

Das ist natürlich nur ein schwacher Trost, aber ich werde mich weiterhin für das Thema stark machen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen meine Sichtweise auf dieses Thema etwas näher erläutern konnte und wünsche Ihnen alles Gute. 

Herzliche Grüße,

Nadine Schön

Was möchten Sie gerne wissen von:
Nadine Schön
Nadine Schön
CDU