Portrait von Michael Weiß
Michael Weiß
AfD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Michael Weiß zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Ist Ihnen das Thema „Verbraucher*innen-Schutz durch seriöse und qualifizierte MPU-Beratung" bekannt? Wie stehen Sie zu dem Thema und wie werden Sie es in Ihrer Partei und im Bundestag thematisieren?

Sehr geehrter Herr Weiß,

ich möchte Sie hinweisen auf folgende Pressemitteilung meines Berufsverbandes zu dieser Thematik:
"Pressemitteilung der Sektion Verkehrspsychologie im Berufsverbandes Deutsche Psychologinnen und Psychologen BDP e.V. vom 23.08.2021:
https://www.bdp-verband.de/presse/pm/2021/verbraucher-innen-schutz-durch-seriose-und-qualifizierte-mpu-beratung.html"

Über Ihre Rückantwort würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Dipl.-Psych. Sebastian Wagner, B.Sc.
Fachpsychologe für Verkehrspsychologie BDP

Frage von Sebastian W. am
Portrait von Michael Weiß
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 21 Stunden

Grundsätzlich ist es gut, wenn sich jemand auf Fachbereiche spezialisiert. Jedoch gibt es den Fachbereich "Verkehrspsychologe" nach meinem Wissen nicht. Dies wäre ja schon mal ein Ansatz die Ausbildung und Qualität dieser Berufsgruppe zu gewährleisten und somit einen Qualitäts- und Ausbildungsstandart zu erfüllen. Hierdurch könnte man mehr Transparenz in diesen "MPU-Dschungel" bringen und die schwarzen Schafe der MPU-Beratung ausmerzen.

Mit freundlichen Grüßen 

Weiß Michael