Michael Efler
Michael Efler
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Michael Efler zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Wo und wie soll der Politik- und Verwaltungsbereich „Ernährung" Ihrer Meinung nach in der nächsten Legislatur angemessen abgebildet werden?

Berlin braucht dringend eine ressortübergreifende Ernährungspolitik. Ernährung ist ein komplexes Querschnittsthema mit essentieller Bedeutung und betrifft zahlreiche Ressorts, von Sozialpolitik über Gesundheit, Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz, Bildung bis hin zu Stadtplanung und Wirtschaftsförderung.
Mehr unter https://ernaehrungsrat-berlin.de/ernaehrungsdemokratie-fuer-berlin/

Frage von Frank N. am
Michael Efler
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr N.

Ernährung ist zwar ein Querschnittsthema. So lange es aber nur als Queerschnittsthema aufgefasst wird, besteht die Gefahr, das sich kein Ressort so richtig dafür zuständig fühlt. Daher sollte es aus meiner Sicht dabei bleiben, dass die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung die Federführung für das Thema hat.

Viele Grüße

Michael Efler