Ein Bild des Abgeordneten Matthias Nölke vor der Innenkuppel des Reichstagsgebäudes
Matthias Nölke
FDP
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Matthias Nölke zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Matthias Nölke von Ramon S. bezüglich Bildung und Erziehung

Herr Nölke, noch eine Frage zum Thema Bildung: Wie beurteilt Ihre Partei die Ergebnisse der neuesten PISA-Studie insgesamt
und wie im Hinblick auf die soziale Gerechtigkeit im deutschen Schulsystem?
Wie steht Ihre Partei zu einer grundlegenden Reform des hessischen Schulsystems?

Frage von Ramon S. am
Ein Bild des Abgeordneten Matthias Nölke vor der Innenkuppel des Reichstagsgebäudes
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 42 Minuten 45 Sekunden

Sehr geehrter Herr Scholze,

zunächst vielen Dank für Ihre Frage.

Die PISA-Ergebnisse haben gezeigt, dass die CDU-Schulpolitik zu einem Stillstand an den hessischen Schulen geführt hat. Für die FDP ist es nicht hinnehmbar, dass der Bildungserfolg in Deutschland nach wie vor stark von der sozialen Herkunft abhängt. Dem wollen die Liberalen entgegen treten, indem an den Schulen eine stärker individuelle Förderung eingeführt wird durch mehr Personal, mehr Ganztagsschulen und -angebote und durch ein verpflichtendes Vorschuljahr, das gleiche Startchancen zu Schulbeginn für alle Kinder herstellen soll. Eine grundlegende Reform des hessischen Schulsystems lehnt die FDP ab, sie würde nur weitere Unruhe an die Schulen bringen. Wir stehen für die Schulvielfalt als Markenzeichen des hessischen Schulsystems und für den Erhalt der Bildungsgänge und -abschlüsse.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Nölke