Portrait von Martin Häusling
Martin Häusling
Bündnis 90/Die Grünen
96 %
26 / 27 Fragen beantwortet
Frage von Andreas K. •

Frage an Martin Häusling von Andreas K. bezüglich Recht

Sehr geehrter Herr Häusling,

im Zusammenhang mit meiner Meinungsfindung zur diesjährigen Europawahl möchte ich Sie fragen, wie Sie sich zu den Plänen der Kommissarin für Inneres, der Schwedin Cecilia Malmström, stellen, die eine Neufassung der Europäischen Richtlinien zur Regelung des privaten Waffenbesitzes vorsehen?

Mit freundlichen Grüßen, eine aussagekräftige Antwort erwartend,

Andreas Kemme

Portrait von Martin Häusling
Antwort von
Bündnis 90/Die Grünen

Sehr geehrter Herr Kemme,

ein Verbot für den Verkauf von Waffen und Munition im Internet unterstütze ich voll.Darüber hinaus befürworte ich die Absicht der Kommission, gesetzliche Regelungen zum Waffenbesitz in Europa zu vereinheitlichen.

Für Gewalttaten  - der eigentliche Kern des Waffenproblems -, sind jedoch sozioökonomische Gründe entscheidend, nicht die bloße Verfügbarkeit von Feuerwaffen. Dieses Problem lösen Waffengesetze nicht. Hier brauchen wir andere Wirtschaftsperspektiven in Europa, die nicht nur ökologisch, sondern auch in sozialer Hinsicht nachhaltig sind.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Häusling

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Martin Häusling
Martin Häusling
Bündnis 90/Die Grünen