Martin Bachhuber, Mitglied des Landtags
Martin Bachhuber
CSU

Frage an Martin Bachhuber von Raevpb Whfg bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

17. September 2018 - 08:53

Sehr geehrter Herr Bachhuber,
wie stehen Sie zu dem teilweise katastrophalen Zustand der Schulen im Landkreis?
Mit freundlichem Gruss

Frage von Raevpb Whfg
Antwort von Martin Bachhuber
18. September 2018 - 05:55
Zeit bis zur Antwort: 21 Stunden 1 Minute

Sehr geehrter Herr Whfg,

ich hoffe, dass Sie mir es nachsehen, wenn mich Ihre Frage etwas verwundert.
Als jemand, der im Bereich der Wissenschaft und Forschung zuhause ist, sollten Sie eigentlich wissen, dass nichts für das Gesamtergebnis einer Untersuchung schädlicher als partielle Ungenauigkeit ist.
Insofern hätte ich mir gewünscht, dass Sie sich in Ihrer Klage über den „teilweise katastrophalen Zustand der Schulen im Landkreis“ nicht in Allgemeinplätzen ergangen, sondern konkrete Beispiele genannt hätten.
Zu Ihrer Erinnerung: Grund- und Hauptschulen stehen in Trägerschaft der jeweiligen Kommunen, weiterführende Schulen stehen in Trägerschaft des jeweiligen Landkreises.
Der Freistaat Bayern steht in keinerlei Trägerschaft der von Ihnen genannten Schulen.
Als Mitglied des Kreistags des Landkreises von Bad Tölz-Wolfratshausen kann ich Ihnen ungeachtet dessen nur für die zehn Schulen antworten, die in der Verantwortung des Landkreises stehen:
Hier wurden von den Jahren 2009 bis 2018 rund 79 Millionen Euro in Neubau- und Sanierungsmaßnahmen investiert. Die Unterhaltskosten, die der Landkreis gewährt hat, beliefen sich für den Schulbau im gleichen Zeitraum auf Beträge zwischen 2,2 und 3,1 Millionen Euro jährlich. Darüber hinaus stellt der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen für seine zehn Schulen ein Investitionsbudget für Ersatz- und Neuanschaffungen in der Höhe von zuletzt 474.000 Euro zur Verfügung.
Angesichts dieser Zahlen wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir anhand konkreter Beispiele aufführen könnten, welche Schulen sich in unserem Landkreis in einem Ihrer Ansicht nach „katastrophalen Zustand“ befinden.
Ich kann diese Schulen jedenfalls selbst bei bestem Nachdenken nicht erkennen.
Mit freundlichen Grüßen

Martin Bachhuber