Frage an Marlene Mortler von Zngguvnf Orpure bezüglich Inneres und Justiz

13. Oktober 2017 - 11:08

Sehr geehrte Frau Mortler,

eine Koalition besteht bekanntermaßen aus Kompromissen.

FDP und Grüne sind für eine Änderung der Cannabis-Gesetze und eine Freigabe für Erwachsene.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gesundheitspolitik-jamaika-koalit…

Ein legaler und kontrollierter Verkauf würde Steuereinnahmen von geschätzt 2 Mrd Euro ermöglichen. In den USA werden dadurch mittlerweile große Summen in Bildung und Prävention investiert. Auch in Kanada ist ähnliches geplant.
Zusätzlich könnten Polizei und Justiz deutlich entlastet werden und sich effektiver um den voraussichtlich bleibenden, aber deutlich kleineren Schwarzmarkt kümmern.

Wie groß sind aus Ihrer Sicht in einer Jamaika-Koalition die Chancen für ein neue, zeitgemäße Cannabis-Politik, die einen legalen Erwerb und Konsum für Erwachsene ermöglichen würde und nicht dem Schwarzmarkt die Kontrolle über diesen Markt überlässt?

Frage von Zngguvnf Orpure