Fragen und Antworten

Berlin Wahl 2016
Marion Platta
Frage an
Marion Platta
DIE LINKE
Berlin Wahl 2011
Marion Platta
Frage an
Marion Platta
DIE LINKE
Berlin Wahl 2011
Marion Platta
Frage an
Marion Platta
DIE LINKE

Abstimmverhalten

Über Marion Platta

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Diplomingenieurin
Geburtsjahr
1960

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Berlin
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Lichtenberg WK 3
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Lichtenberg WK 3
Wahlkreisergebnis
30,40 %
Listenposition
1

Kandidatin Berlin Wahl 2016

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Lichtenberg WK 3
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Lichtenberg WK 3
Wahlkreisergebnis
30,40 %

Abgeordnete Berlin 2011 - 2016

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Lichtenberg WK 3
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Lichtenberg WK 3
Wahlkreisergebnis
35,80 %

Kandidatin Berlin Wahl 2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Lichtenberg WK 3
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Lichtenberg WK 3
Wahlkreisergebnis
35,80 %

Politische Ziele

Dass es in Berlin in noch stärkerem Maße sozial gerecht zugeht, dafür will ich mich einsetzen: Mehr existenzsichernde Arbeit für mehr Menschen in nachhaltigen Dienstleistungs- und Wirtschaftsbereichen, zukunftsorientierte Bildung für alle Kinder von Anfang an, lebendige Kiezkultur, sozial verträgliche Preise im öffentlichen Nahverkehr und effektiv wirtschaftendes öffentliches Eigentum in allen Bereichen der Daseinsvorsorge. Wichtig war und ist mir ebenso eine nachhaltige Energiepolitik. Sie ist ein bedeutsamer Teil der Klimaschutzpolitik der LINKEN Berlins und ein Baustein zur Schaffung von zusätzlichen guten Arbeitsplätzen vor Ort und in der Region Berlin-Brandenburg. Damit leisten wir im weiteren Sinne auch einen wichtigen Beitrag zur friedlichen Zukunft für uns und unsere Kinder. Ein Leben für alle in gesunder Umwelt liegt mir besonders am Herzen. Mehr denn je braucht Berlin einen sozialökologisch vernünftigen und zugleich wirtschaftlichen Umgang mit seinen Ressourcen, einwandfreies und bezahlbares Wasser, reinere Luft, viele Parks, Grünanlagen und gesicherte Kleingärten. Hierzu mit Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam zukunftsorientierte Lösungen zu finden und zu realisieren, dafür werde ich mich ausdrücklich weiter einsetzen und auch meine Wahlkreisarbeit in der Bürgerkommune Lichtenberg daran ausrichten.

Kandidatin Berlin Wahl 2006

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Lichtenberg WK 3
Wahlkreis
Lichtenberg WK 3
Wahlkreisergebnis
40,80 %