Fragen und Antworten

Frage an
Maria Michalk
CDU

Zitat "Derzeit gibt es keine wissenschaftlich haltbaren Hinweise auf eine Gefährlichkeit für den Menschen. So gehen alle für die Zulassung in der EU maßgeblichen Institutionen von einer Nicht-Schädlichkeit von Glyphosat für den Menschen aus.

21. Mai 2016

(...) Februar 2016 bekannt gab, Spuren von Glyphosat im Bier gefunden zu haben. Da es sich bei Glyphosat um ein seit 40 Jahren zugelassenes Pflanzenschutzmittel handelt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Rückstände in Lebensmitteln gefunden werden können. Diese Rückstände sind aber nur in engen Grenzen zugelassen, bei denen absolut sichergestellt ist, dass kein gesundheitlicher Schaden entstehen kann. (...)

Abstimmverhalten

Über Maria Michalk

Berufliche Qualifikation
Ökonom
Geburtsjahr
1949

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Bautzen I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bautzen I
Wahlkreisergebnis:
49,20 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Bautzen I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bautzen I
Wahlkreisergebnis:
49,20 %
Listenposition:
3

Abgeordnete Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Bautzen I
Wahlkreis:
Bautzen I
Wahlkreisergebnis:
42,30 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Bautzen I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Bautzen I
Wahlkreisergebnis:
42,30 %
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Bautzen - Weißwasser
Wahlkreisergebnis:
38,50 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
3

Abgeordnete Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Bautzen - Weißwasser
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
3
Startdatum: