Frage an Marcel Huber von Thvqb Ynatrafgüpx bezüglich Verkehr und Infrastruktur

01. September 2015 - 18:16

Sehr geehrter Herr Dr. Huber,

Sie sind bekanntlich der Leiter der Staatskanzlei. Daher ist es wohl Ihre Aufgabe, die vom bayr. Ministerpräsidenten Horst Seehofer anberaumten Gesprächstermine im Zusammenhang mit dem eventuellen Bau einer 3. Startbahn am Münchner Flughafen zu koordinieren. Sowohl die SZ ( http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/freising-aerger-um-gesprae… ) als auch der Münchner Merkur ( http://www.merkur.de/lokales/freising/freising/freising-aufgemuckt-witt… ) berichten heute, dass die Einladung an das Aktionsbündnis AufgeMUCkt äußerst fragwürdig erfolgte: Die Einladung an alle Sprecher von AufgeMUCkt wurde in einem Kuvert ausschließlich an Frau Doris Kraeker geschickt. Außerdem wurde die im Verwaltungsverkehr übliche Frist von 14 Tagen von der bayr. Staatskanzlei missachtet: Frau Kraeker bekam am 27.08. Post von Ihnen mit Fristsetzung für ihre Rückantwort 31.08.15, also 4 Tage(!).

Meine Fragen:
- Warum wurde die übliche Frist von 14 Tagen Ihrerseits nicht eingehalten?
- Warum wurden die Einladungen nicht allen AufgeMUCkt-Sprechern separat zugestellt: deren Adressen findet man leicht z.B. über Google?
- Wie entgegnen Sie meiner Vermutung (eher: Feststellung), dass die bayr. Staatskanzlei kein Interesse an einem ernsthaften Dialog mit AufgeMUCkt hat?
- Für den Fall, dass meine Vermutung nicht zutrifft: Wie entgegnen Sie meiner Vermutung (eher: Feststellung), dass die bayr. Staatskanzlei wohl aus einer Ansammlung von -entschuldigen Sie bitte meine deutliche Ausdruckweise- Dilettanten besteht?
Eine persönliche Frage:
- Wofür erhielten Sie Ende letzten Jahres überhaupt den Bayrischen Verdienstorden (leider ist Ihr Chef, MP Seehofer, offensichtlich nicht bereit, mir meine diesbezüglichen Fragen vom 17.12.14 zu beantworten: http://www.abgeordnetenwatch.de/horst_seehofer-1480-77847.html#questions ; Seite 7)?

Danke für die baldige Beantwortung meiner Fragen!

MfG aus Eching (Lkr. Freising)
G.L.

Frage von Thvqb Ynatrafgüpx
Antwort von Marcel Huber
07. September 2015 - 13:41
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 19 Stunden

Sehr geehrter Herr Langenstück,

Ihre Fragen betreffen nicht den Aufgabenbereich als Abgeordneter, sondern ausschließlich den staatlichen Bereich. Sie erhalten hierzu deshalb gesonderte Antwort aus der Bayerischen Staatskanzlei.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Marcel Huber, MdL