Fragen und Antworten

Macit Karaahmetoglu
Antwort von Macit Karaahmetoğlu
SPD
• 17.01.2024

Es geht aber in dieser Frage nicht um persönliche Eindrücke sondern um handfeste Beweise, die es benötigt. Diese werden vor allem vom Verfassungsschutz gesammelt. Dessen Einstufung der AfD-Landesverbände in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt als „gesichert rechtsextrem“ deuten ebenfalls in eine klare Richtung.

Macit Karaahmetoglu
Antwort von Macit Karaahmetoğlu
SPD
• 13.11.2023

Damit ist festgelegt: Deutschland muss als bevölkerungsreichstes und wirtschaftlich starkes Land in der Mitte Europas das Rückgrat der Abschreckung und kollektiven Verteidigung in Europa sein.

Frage von Tim H. • 26.09.2023
Macit Karaahmetoglu
Antwort von Macit Karaahmetoğlu
SPD
• 27.09.2023

Ich halte es für richtig, dass man in dieser Situation zunächst einmal sorgsam in die laufenden Haushaltsverhandlungen geht und danach bewertet, ob eine Fortsetzung der Mehrwertsteuersenkung ökonomisch vertretbar ist.

Was möchten Sie wissen von:
Macit Karaahmetoglu
Macit Karaahmetoğlu
SPD
E-Mail-Adresse

Abstimmverhalten

Über Macit Karaahmetoğlu

Geburtsname
Karaahmetoglu
Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Berufliche Qualifikation
Jurist
Wohnort
Gerlingen
Geburtsjahr
1968

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Ludwigsburg
Wahlkreisergebnis
18,40 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
14

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Ludwigsburg
Wahlkreis
Ludwigsburg
Wahlkreisergebnis
18,40 %
Erhaltene Personenstimmen
31392
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
14

Politische Ziele

Ein Land in dem man alles erreichen kann

Deutschland ist bekannt geworden als Land der Dichter. Diese Kreativität und diesen Innovationsgeist gilt es zu fördern. Dabei liegt mir die Chancengleichheit besonders am Herzen.

Ich möchte ein Land, in dem jeder Mensch die gleichen Chancen hat, seine Träume zu verwirklichen.

Ganz gleich, welche Hautfarbe, Religion oder welches Geschlecht man hat.

  • BildungBildung darf keine Frage des Einkommens sein. Deshalb werden wir die Bildung von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule, Universität oder dem Meister kostenfrei gestalten.
  • CoronaNichts hat uns in den letzten Jahrzehnten vor so große Herausforderungen gestellt, wie die Corona-Pandemie. Diese Krise können wir nur gemeinsam meistern. Existenzen sichern und Leben retten hat oberste Priorität.
  • DigitalisierungDie Zukunft ist Digital – zumindest in vielen Bereichen. Dafür benötigen wir flächendeckend Glasfaserkabel, sowie Förderprogramme für Unternehmen, aber auch neue Perspektiven für bedrohte Berufsfelder.
  • EuropaEin starkes und vereintes Europa ist nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht wichtig, sondern sichert auch den Frieden.
  • IntegrationIntegration ist erst dann geschafft, wenn wir nicht mehr darüber reden müssen. Erfolgreiche Integration setzt immer die Bereitschaft von beiden Seiten voraus. Für alles weitere wollen wir die Grundlagen schaffen.
  • KlimaschutzEs gibt keinen zweite Erde. Deshalb müssen wir heute handeln, um die Klimaerwärmung zu stoppen und das Artensterben zu beenden.
  • Soziale GerechtigkeitNoch immer ist der Abstand zwischen Arm und Reich in unserem Land sehr groß. Wir werden das ändern und die unteren und mittleren Einkommensgruppen entlasten. Außerdem werden wir ein System schaffen, dass jedem eine Aufstiegschance bietet. Ganz gleich welches Geschlecht, welche Religion oder welche Herkunft jemand hat.
  • VerbraucherschutzEgal ob im Internet, Supermarkt oder im Einzelhandel – überall findet man Fallen und irreführende Informationen für Verbrauchende. Oft gut versteckt in Verträgen oder auf Inhaltsangaben von Verpackungen.
  • WohnraumWohnraum muss bezahlbar sein, auch in Großstädten. Es kann nicht sein, dass nach der Miete kaum noch etwas vom Gehalt übrig bleibt. Darum werden wir deutlich mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen.

 

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Ludwigsburg
Wahlkreis
Ludwigsburg
Wahlkreisergebnis
17,80 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
22

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Ludwigsburg
Wahlkreis
Ludwigsburg
Wahlkreisergebnis
21,20 %
Wahlliste
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition
21

Kandidat EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Baden-Württemberg
Wahlkreis
Baden-Württemberg
Listenposition
68