Frage an Katrin Altpeter von Pnefgra Thgwnue bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

11. Februar 2016 - 21:01

Sehr geehrte Frau Altpeter,

1.Wie stehen Sie zum Schutz des ungeborenen Lebens?
2.Wie stehen Sie zum Erhalt des Bargeldes?
3.Wie stehen Sie zur chinesischen initiative "neue Seidenstraße"?
4.Wie stehen Sie zu TTIP, TISA und CETA? Es dürfen Bundestagsabgeordnete zwar Einblick in die Dokumente nehmen, aber sie müssen alles für sich behalten.
5.Wie stehen Sie zu einer Sanktioinsaufhebung gegenüber Russland?
6.Wann kommt der Wohnungsbau endlich in Schwung, um zeitnah allen Menschen, die bei uns Schutz suchen, mit Wohnraum versorgen zu können?
7.Was wollen Sie dem entstandenen Preiswucher der Bauindustrie entgegensetzen?
8.Warum werden unsere Soldaten entgegen den Bestimmungen des Grundgesetzes in aller Welt eingesetzt? Es gibt kein Einsatzgebiet, in dem sich was zum besseren geändert hat, und in und um Syrien stehen sich alle 5 offiziellen Atommächte gegenüber, es ist derzeit der gefährlichste Weltwinkel.
9.Welchen Sinn macht es, über die Zusammensetzung des Ba.-Wü. Landtags zu bestimmen, da der Löwenanteil der Verordnungen für unseren Alltag aus Brüssel kommen und von Berlin nur abgenickt wird.
10.Warum müssen auf ausgezahlte Renten Steuern gezahlt werden, die zuvor einbehaltenen Beiträge unterlagen schon der Steuer?

Da eine politische Wahl auch eine Gewissensentscheidung ist, hoffe ich, daß Sie mir mit der Beantwortung der Fragen helfen können.

Vielen Dank
Gutjahr

Frage von Pnefgra Thgwnue

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.