Fragen und Antworten

Baden-Württemberg 2011 - 2016
Frage an
Katrin Altpeter
SPD

Hallo Frau Altpeter

Familie
29. Februar 2016

(...) Die Verwendung von Lebensmonaten als Bezugszeitraum für das Elterngeld gibt es seit der Einführung des BEEG 2007 ununterbrochen. Dies macht nach meiner Meinung auch Sinn, da die Kinder an unterschiedlichen Tagen eines Monats das Licht der Welt erblicken und bei der Verwendung von Kalendermonaten als Bezugsmonate der erste Bezugsmonat unterschiedlich lang wäre. (...)

Baden-Württemberg Wahl 2016
Frage an
Katrin Altpeter
SPD

(...) Derzeit herrscht, meiner Ansicht nach, ein großes Schulchaos. Gemeinschaftsschule, Ganztagsschule, normale Grundschule mit oder ohne Betreuung.. (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
22. Februar 2016

(...) Der Auftrag aller Grundschulen des Landes bleibt auch zukünftig, Kindern bis zum Ende der Klassenstufe 4 die Entwicklung einer flüssigen, lesbaren Handschrift zu ermöglichen. Die Arbeitsbasis ist ab dem kommenden Jahr der neue Bildungsplan für die Grundschulen. (...)

Abstimmverhalten

Über Katrin Altpeter

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Ministerin füer Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren
Berufliche Qualifikation
Ausbildung Altenpflegerin. Weiterbildung zur Lehrerin für Pflegeberufe.
Geburtsjahr
1963

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Baden-Württemberg Wahl 2016

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Waiblingen
Wahlkreis:
Waiblingen
Wahlkreisergebnis:
13,80 %

Abgeordnete Baden-Württemberg 2011 - 2016

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Waiblingen

Kandidatin Baden-Württemberg Wahl 2011

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Waiblingen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Waiblingen

Abgeordnete Baden-Württemberg 2006 - 2011

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Waiblingen
Wahlkreis:
Waiblingen

Kandidatin Baden-Württemberg Wahl 2006

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Waiblingen
Wahlkreis:
Waiblingen
Wahlkreisergebnis:
27,20 %