Portrait von Katja Leikert
Katja Leikert
CDU
0 %
/ 5 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Leikert, wie stehen sie zu der Aussage von Herrn Spahn, den Beruf des Heilpraktikers abzuschaffen? Ist das auch ihre Ansicht?

Frage von Monika R. am
Portrait von Katja Leikert
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrte Frau R.,

vielen Dank für Ihre Frage zur Zukunft des Berufs der freien Heilpraktiker. Gerne möchte ich Ihnen meine Sichtweise nahebringen. 

Anfang 2021 haben wir das MTA-Reformgesetz im Deutschen Bundestag verabschiedet. Als Unionsfraktion haben wir uns über einen Änderungsantrag dafür eingesetzt, dass bei den Tätigkeiten von Heilpraktikern am geltenden Recht festgehalten wird. Dies beinhaltet beispielsweise Tätigkeiten, deren Ergebnisse der Erkennung einer Krankheit und der Beurteilung ihres Verlaufs dienen.

Dass der Bundesgesundheitsminister, Jens Spahn, den Beruf des Heilpraktikers abschaffen möchte, stimmt daher nicht. Zwar streben wir grundsätzlich eine umfassende Reformierung des Heilpraktikerberufes an, hierfür wollen wir uns aber die dafür notwendige Zeit nehmen. Dabei ist und bleibt es für uns als Union zentral: Die Existenzgrundlage der freien und selbständigen Heilpraktiker muss gesichert bleiben.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Katja Leikert

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Katja Leikert
Katja Leikert
CDU