Portrait von Karl Waldmann
Karl Waldmann
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Karl Waldmann zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Karl Waldmann von Andreas H. bezüglich Finanzen

Sehr geehrter Herr Nöth,

die CSU steht für die Wiedereinführung der Pendlerpauschal ab dem ersten Kilometer.

1. Unterstützen Sie dieses Anliegen?
2. Wenn ja, wie sollen die zusätzlichen Ausgaben finanziert werden?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Held

Frage von Andreas H. am
Thema
Portrait von Karl Waldmann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 14 Minuten

Zu dieser Frage sagt Renate Blank, CSU-Bundestagsabgeordnete aus Nürnberg, in der NN vom 25.7.2008: Die Wiedereinführung der Pendlerpauschale ist "nur populistisches Gerede" und tauge im Zeichen der bayerischen Landtagswahlen allenfalls dazu, "von anderen, wichtigeren Themen abzulenken". Sie würde dem Normalbürger eine durchschnittliche Entlastung von "rund zehn Euro im Monat" bringen, aber dem Staat rund 2,5 Milliarden kosten, die gegenfinanziert werden müssten. "Ich bin wie schon vor zwei Jahren dafür, die Pauschale komplett abzuschaffen." Wie sie seien auch zahlreiche andere Christsoziale hinter vorgehaltener Hand der Überzeugung, dass staatliche Eingriffe bei den Sprit- und Energiekosten bestenfalls kurzfristige Erleichterungen bringen würden. - Da gebe ich Renate Blank recht.