Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Karl-Heinz (Charles M.) Huber

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Berufliche Qualifikation
Zahntechniker, Filmschaffender, Autor, Berater für Afrikafragen
Geburtsjahr
1956

Karl-Heinz (Charles M.) Huber schreibt über sich selbst:

Portrait von Karl-Heinz (Charles M.) Huber

Geboren am 3. Dezember 1956 in München, römisch-katholisch;
verheiratet, vier Kinder.

Gymnasium; Zahntechniker, Regieabschluss, Schauspieler, Autor,
Zivildienst.

Abgeschlossene Ausbildung zum Zahntechniker, Tätigkeit als
Seriendarsteller im öffentlich rechtlichen Fernsehen (ZDF),
Berater des äthiopischen Tourismusministers, Teilzeitberater
bilateraler Fonds des BMELV und der FAO (UNO), Autor (Ein
Niederbayer im Senegal - mein Leben zwischen zwei Welten).

Mitglied deutsch-schweizer internationaler PEN, Ehrenkommissar
der bayrischen Polizei, Deutscher Beitrag im "Jahr des Dialogs
zwischen den Kulturen" der UNO mit dem Buch "Ein Niederbayer im
Senegal" in Drehbuchform. Gründer des Vereins Afrika Direkt e.V.;
Stellvertretender Vorsitzender Afrikakreis der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Mitglied in außenpolitischen Arbeitskreisen der SPD und später
der CSU. 2004 in die CSU und 2012 in die CDU eingetreten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hessen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Darmstadt
Wahlkreisergebnis
35,90 %
Wahlliste
Landesliste Hessen
Listenposition
19

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Darmstadt
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Darmstadt
Wahlkreisergebnis
35,90 %
Listenposition
19