Fragen und Antworten

Frage an
Jessica Tatti
DIE LINKE

(...) Wenn die potentiellen Organ-/Gewebespender ihren Körper nicht verkaufen können und damit einem vorgeblichen Mangel an Spenderorganen- und Geweben nach den Regeln der sozialen Marktwirtschaft erfolgreich entgegen wirken könnten (Regelungen wie die Widerspruchslösung wären dann überflüssig), zumindest ihre Erben sollten bereits nach aktueller Gesetzeslage vom Erlös Ihres Erbes einen Anteil bekommen. (...)

Wirtschaft
16. Januar 2020

(...) der gewinnorientierte Handel mit menschlichen Organen ist in Deutschland verboten – und das aus guten Gründen. (...) Die Frage, die Sie mir stellen, stellt sich daher grundsätzlich nicht. (...)

Frage an
Jessica Tatti
DIE LINKE

(...) die Ex-/Transplantationsindustrie bedarf menschlicher "Ressourcen". (...)

Wirtschaft
28. September 2019

(...) Ich gehe davon aus, dass Sie Ihre Frage vor dem Hintergrund der Diskussion um Organspenden und der Orientierungsdebatte um eine Widerspruchslösung gestellt haben. Transparenz, Vertrauen und eine sensible Begleitung bei der Organentnahme sind wichtige Aspekte, die einen sehr großen Einfluss auf die Spendenbereitschaft haben. Ob eine Stiftung mit einem zentralen Einfluss der Bundesärztekammer als privatrechtlicher Verein - in dem Fall also die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), die Sie auch ansprechen - die dazu notwendigen Voraussetzungen herzustellen vermag, dahinter darf man mit Blick auf die vergangenen Jahre tatsächlich ein Fragezeichen setzen. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Arbeiterbildung e.V.
Reutlingen
Deutschland
Beisitzerin des Vorstandes
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017
GWG - Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH
Reutlingen
Deutschland
Mitglied des Aufsichtsrates
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
24.10.2017
Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft mbH (RSV)
Reutlingen
Deutschland
Mitglied des Aufsichtsrates
Verkehr
24.10.2017
Stadthalle Reutlingen GmbH
Reutlingen
Deutschland
Mitglied des Aufsichtsrates
Wirtschaft
24.10.2017

Über Jessica Tatti

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Sozialarbeiterin B.A.
Geburtsjahr
1981

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reutlingen
Wahlkreisergebnis:
6,20 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
5

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Reutlingen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reutlingen
Wahlkreisergebnis:
6,20 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
5

Kandidatin Baden-Württemberg
2016

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Reutlingen
Wahlkreis:
Reutlingen